Forum

Kraneknhaustagegeldversicherung Arbeitnehmer

08.06.2005 22:22:56

Sehr geehrte Kollegen,

besteht die Möglichkeit eine Arbeitnehmerin trotz Arthrose mit einer Krankenhaustagegeldversicherung zu versorgen? Die Dame hat versehentlich Ihren Versicherungsvertrag gekündigt und möchte nun Versicherungsschutz erlangen. Gibt es s.g. Gruppenversicherungsverträge o.ä. oder ist ein Versicherer bekannt an welchen man sich wenden kann? Wir sind über jeden Tipp dankbar.

mfg

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de