Forum

Krankenvollversicherung/freiwillige Versicherung(GkV)

28.08.2006 09:33:43

Sehr geehrte Listenteilnehmer/innen,

leider weiss ich nicht mehr weiter und deswegen schreibe ich heute an sie.
folgender Fall :

Er ist selbständiger Unternehmer(40Jahre), ist mit seiner Familie in der freiwilligen Gesetzlichen Versicherung(BkkAudi) versichert. Sie (38jahre) und 2Töchter und einen Buben jeweils 5jahre.

Herr [Name ausgeblendet]. Unternehemer möchte mit seiner Familie in die Private Krankenvollversicherung wechseln, so dass es bezahlbar bleibt.
Welche Möglichkeiten sehen Sie oder können in Anspruch genommen werden.

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de