Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Länderabkommen Deutschland/Schweiz

29.01.2009 19:24:27

Sehr geehrte Liste,

ich habe einen Vorgang, bei dem ich bitte Eure Unterstützung benötige:

Ich habe eine Kundin, die für ca. 1 Jahr als Ärztin nach Basel geht.

Sie hat einen Wohnsitz in Deutschland und in der Schweiz, und hat ein deutsche Bankverbindung. Zur Zeit ist Sie bei der Debeka versichert.

Hat sie eine Möglichkeit, das Sie nicht in die Bürgerversicherung muss? Früher(2005/2006) ging das wunderbar, mit einer " Bestätigung" dass Sie seit der Kindheit privat versichert ist. Hier hat das 2 Länderabkommen immer gegriffen!. Gilt das noch?

Es eilt, da Sie am 2.1.09 startet mit der Arbeit als Assistenzärztin! Wer kann mir bitte helfen?

Vielen Dank im voraus.

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de