Forum

LV Schweizer Rente

18.03.2004 15:34:29

Hallo Liste,

ich habe eine Frage an die LV-Experten, speziell zum Produkt "Einstiegsplan" der Schweizer Rente.
Folgender Sachverhalt:
VN schließt im Mai 1999 genanntes Produkt ab, da er als Existenzgründer eine zunächst preiswerte BU-Absicherung wollte. Die Risikoanfangsversicherung läuft bis Mai 2004. Nun fragt er an, ob dieser Vertrag auch nach dem 01.05.2004 als Risikoversicherung weiter laufen kann. Die BU-Absicherung möchte er erhalten. Die höhere Prämie für die Kapital-LV kann er aber nicht aufbringen.
Die SRA teilte mir mit, daß dies nicht möglich wäre. Der Vertrag muß umgestellt werden bzw. könnte er den Vertrag nur kündigen und eine neue Risiko-LV mit BU abschließen.
Ich kann nicht nachvollziehen, warum der reine Risikovertrag nicht fortgeführt werden kann. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de