Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Lack im Kofferraum

19.06.2007 13:32:15

Guten Tag Kollegen!

Ich benötige Ihre Hilfe bzw. Sichtweise zu folgendem Fall. Wahrscheinlich
für einige von Ihnen Sonnenklar, ich möchte meinem Kunden jedoch nichts
Falsches sagen und bin daher etwas unsicher:

Mein Kunde soll seinen Vater nach Hause fahren, vorher lädt der Vater noch
einige Dinge in den Kofferraum des Wagens (der gehört dem Sohn). Darunter
war eine 2,5 Liter Dose Acryl-Lack. Während der Fahrt schleudert die Dose
durch den Kofferraum und öffnet sich, da der Vater vergessen hatte die Dose
zu sichern. Somit hat der Kofferraum nun ein freundliches Hellbeige als
Farbe. Den Lack bekommt man aus den Stoffen nicht mehr heraus.

Ist das in Ihren Augen ein Haftpflichtschäden oder da (mal wieder…) ein KFZ
im Spiel ist, gibt es für die PHV irgendwelche „Hintertürchen“?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de