Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Liberty Europe - Nachtrag + Korrektur

05.10.2004 20:55:35

Sehr geehrte Listenteilnehmer,

zum einen habe ich übersehen, dass es sich nicht um
spanisches Recht handeln, sondern das die LE nur eine
Tochter mit Niederlassung in Irland der spanischen
Génesis ist, jedoch deutsches Vertragsrecht gilt.

zum anderen habe ich (mit einem Kollegen dieser Liste) soeben in
den Bedinungen gelesen, das bei dem Pro Pensionsplan 4U
(Rentenversicherung) eine lebenslange Laufzeit vereinbart ist.

"Sofern Sie diesen Vertrag nicht kündigen, erstreckt sich
die Laufzeit Ihrer Versicherung über das gesamte Leben der
versicherten Person. Im Fall der Kapitalauszahlung endet das
Vertragsverhältniss."

Müsste / sollte hier nicht eine Laufzeitbegrenzung auf max.
85 Jahre enthalten sein?

------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de