Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Lustiges aus der Welt der LVM

17.11.2004 11:35:47

Sehr geehrte ListenteilnehmerInnen,

Das die LVM nicht mit Maklern zusammenarbeitet ist uns Allen bekannt. Das
sie Probleme hat mit Maklern zu korrespondieren ist auch nicht neu.

Heute schiesst sie mal wieder den Vogel ab:

Unser Mandant ist neben seinem Vater Eigentümer eines Hauses. Versichert ist
dieses Haus als Eigentümergemeinschaft unter dem Namen von beiden
Eigentümern. Mit der Begründung, dass wir für beide Eigentümer eine
Maklervollmacht einreichen müssen, verweigert die LVM Auskünfte zum Vertrag.

Ein Gespräch mit dem Sachbearbeiter brachte keinen Erfolg. Die Frage, ob er
unserem Mandanten, wenn er selbst die Auskünfte verlangen würde, diese ohne
das Einverständnis des Vaters geben würde, beantwortete er mit "ja". Meine
Frage, was denn nun der Unterschied wäre, konnte er nicht wirklich
beantworten.

Mir scheint es an der Zeit eine klärendes Wort an den Vorstandsvorsitzenden
zu richten.

Das schöne dabei ist, sobald ich das Schreiben der LVM dem Vater unseres
Mandanten vorlege, habe ich einen neuen Mandanten gewonnen. :-)

Freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de