Forum

Mitfahrzentralen

04.08.2014 15:08:00

Hallo,

vielleicht wurde der Artikel ja gelesen in dem geschrieben steht, dass
eine Direktversicherung den KFZ-Vertrag gekündigt hat, da der VN aktiver
Fahrer einer Fahrerapp war.

Dies ist zwar nicht ganz mit den Mitfahrzentralen vergleichbar, aber vom
Prinzip dürfte das Problem das Gleiche sein. Mitfahrer zahlt Fahrer
Geld, wenn auch wenig, fürs auf der gleichen Strecke mitnehmen.

Wurde hier schon mal jemand auf dieses Problem angesprochen? Würden Sie
prinzipiell dem Mandanten abraten an so etwas teilzunehmen?

--
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de