Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Nachträgliches Ostergeschenk

18.04.2006 09:10:39

Sehr geehrte Listenteilnehmerinnen und Teilnehmer,

Ostern ist hoffentlich von allen gut überstanden worden. Geschenke gibt es
ja nie so viele wie zu Weihnachten. Ich hätte noch eins.

Ich habe meinen Sparplan so überarbeitet, dass man den ganzen Plan auch mit
einem Wechsel des Zinssatzes nach einer vom Anwender zu wählenden Anzahl von
Jahren berechnen kann.

Außerdem kann der Anstieg der Sparleistungen jetzt nicht nur für jedes Jahr,
sondern auch in bestimmten regelmäßigen Abständen festgelegt werden. Sie
können damit Pläne berechnen, in dem z.B. jedes dritte Jahr die Sparrate um
10% angehoben wird. Dieser Anstieg muss dabei nicht für die gesamte Laufzeit
erfolgen, sondern kann auch nach einigen Jahren gestoppt werden. Damit ist
es dann auch möglich, z.B. einen einmaligen Anstieg von 50% nach 17 Jahren
zu berechnen.

Damit können jetzt noch mehr Sparpläne berechnet werden.

Zusätzlich R E N T E N P L A N

Man will ja aber nicht immer nur Geld ansparen, man will das Geld ja u.U.
auch z.B. für eine Altersversorgung verbrauchen.

Dafür haben wir einen Renten- oder Entnahmeplan entwickelt.

Sie können Entnahmepläne mit Lebenswahrscheinlichkeiten (Statistisches
Bundesamt oder auch in Anlehnung an die Aktuarvereinigung berechnen. Mit
Generationstabellen, d.h. Lebenswahrscheinlichkeit in Abhängigkeit vom
Geburtsjahrgang. Der Einbau einer steigenden oder fallenden
Hinterbliebenenrente ist möglich. Der Entnahmeplan kann auch für eine
bestimmte von Ihnen vorgegebene Anzahl von Jahren berechnet werden.
Selbstverständlich können Sie auch einfach berechnen, für wie viel Jahre Ihr
Geld reicht, wenn Sie einen bestimmten Betrag regelmäßig entnehmen. Dabei
können Sie Kosten, Steuern und Zinsen in vielfältiger Art und Weise
festlegen. Auch hier ist wieder ein laufendes Steigen oder auch Fallen der
Entnahmen zu vereinbaren.

Natürlich funktioniert auch dieser Plan wieder mit einer Zielwertsuche, so
dass Sie ausrechnen können, welchen Betrag brauche ich eigentlich, wenn ich
bei 6% Zinsen bis an mein Lebensende 500 EURO mit 3% Dynamik entnehmen
möchte.

Wer Interesse an diesem Rentenplan oder auch dem überarbeiteten Sparplan
hat, melde sich bitte bei mir. Ich werde allerdings einige Tage bis zum
Versand warten, deswegen bitte nicht gleich ungeduldig werden.

*********************
Außerdem weise ich noch einmal darauf hin, dass wir Interessenten in die
Liste für unseren Newsletter zur Altersversorgung aufnehmen werde. Natürlich
kann man sich aus dieser Liste auch wieder abmelden, wenn man kein Interesse
an Fragen zur Altersversorgung hat.
**********************
Zur Beantwortung Ihrer Fragen und für weitere Erläuterungen stehen wir Ihnen
gerne zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de