Forum

PHV-Kündigung wg Schadenhäufigkeit

22.12.2005 10:07:09

Hallo Kolleginnen und Kollegen!

Bei einem neuen Kunden stieß ich jetzt auf ein Problem.

Dem Kunden war vor ca. 2 Jahren die PHV wegen Schadenhäufigkeit gekündigt worden. Darauhin wurde eine neue PHV auf dem Namen der Ehefrau [Name ausgeblendet]die Frage nach einer Vorversicherung und Vorschäden verneint.

Ich bin der Meinung dass dieses nicht korrekt war und der neue Versicherer unter Umständen vom Vertrag zurücktreten kann. Wie ist die Meinung der LISTE ??

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de