Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

PKV und Rentenversicherung für Ausländer

12.12.2014 12:16:32

Liebe Kollegen/innen,

ich habe gerade eine Anfrage von einem ausländischen EU-Bürger, welcher in
Deutschland arbeitet, aber seinen dauerhaften Wohnsitz in Polen hat.

Er möchte sich in Deutschland krankenversichern und auch eine
Rentenversicherung abschliessen.

Kennen Sie Versicherungen/Tarife für diesen Fall bzw. was ist zu beachten?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


12.12.2014 12:28:53

Hallo Herr [Name ausgeblendet],

sehen Sie doch mal unter --->>
https://www.wuerzburger.com/tarifrechner/Default.aspx?partnerid=1-8-337&cbg=%236ccff7
nach, da wird Ihnen geholfen (hoffentlich...) alles Gute. Der Fairness und
Vollständigkeitshalber wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass es sich hier
um unseren Link handelt und wir dann die Provision erhalten, werden.

Falls dies NICHT gewünscht ist, einfach die Infos abrufen und mit der
Würzburger in Verbindung setzen Tel. 0931 / 2795-0

LG

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

12.12.2014 13:00:06

Werte Kollege [Name ausgeblendet] ,

bitte schauen Sie bei PKV für ausländische Mitbürger bei der Hanse Merkur
oder DKV auf deren Homepage . Hier kann sogar das genaue Tagesdatum
eingegeben werden bzw. unter mehreren Tarifen je nach Aufenthaltslänge
gewählt werden ! Tendenz in diesem Fall geht eher in Richtung Hanse Merkur
auf Grund des Versicherungsumfangs !

Da Polen E.U. Mitgliedsstaat ist sollte der wichtigste Punkt, das
Sozialversicherungsabkommen nach dem auch nach deutschen Standard
abgerechnet und anerkannt wird , kein Problem darstellen !
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

12.12.2014 13:28:02

Hallo, Herr [Name ausgeblendet],

für die PKV wäre auch eine Europä[Name ausgeblendet] Krankenversicherung von Morgan Price eine Lösung.
Die haben ja die Geschäftsgenehmigung auch für Deutschland. Separat müßte man die
Pflegepflichtversicherung regeln.

In solcher Konstellation kenne ich mich in der LV nicht aus.

Freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

15.12.2014 11:47:45

Sehr geehrter Herr [Name ausgeblendet],

wlechen Status hat Ihr EU Bürger aus Polen?

- Arbeitnehmer oder Selbstständig?

ganz so einfach ist das nicht. Bitte lassen Sie von Ihrem polnischen
Bürger prüfen, ob er nicht mehr in der polnischen Einheits GKV
versichert ist. Stand aktuell ist es so, dass polnische Staatsbürger,
sobald Sie im Ausland arbeiten nicht mehr in der polnischen GKV
versichert sind. Sollte dies der Fall sein (wovon ich ausgehe) dann kann
er sich in Deutschland in einer GKV versichern, sofern er eine
sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgeht. Auf jedenfall
muss er einen Nachweis für die deutsche GKV bringen, dass er in Polen
versichert war. Ist etwas langwierig. :-(
Ist er Selbsständig dann besteht auch die Möglichkeit einer privaten
Versicherung - siehe Hanse Merkur.

Sollten Sie Fragen haben können Sie mich gern kontaktieren.

Mit freundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de