Forum

Produkthaftpflichtversicherung USA

23.03.2006 17:28:38

Hallo,

wir haben einen Kunden, welcher restaurierte antike Safes (umgebaut als Humidore, Bars, usw.) u.a. nach Amerika verkauft. Unser VN wünscht nun obige Absicherung. In der BHV ist eine Deckungssumme bis 2 Mio bereits vorhanden, angesichts der hohen Schadenersatzansprüche wünscht der Kunde eine möglichst hohe Absicherung (5 Mio / 10 Mio / 20 Mio). Der bisherige Versicherer ist leider nicht bereit, die Deckungssummen zu erhöhen.

Wer hat in diesem Bereich Erfahrung mit Deckungen/Lösungsmöglichkeiten in den/für die USA?

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de