Forum

Reperaturkostenabzug bei KFZ Haftpflichtschaden

01.06.2006 12:16:25

Sehr geehrte KFZ-Spezialisten,

meine Frau [Name ausgeblendet]Auffahrunfall an Ihrem Fahrzeug zu verzeichnen. Laut Gutachten 1329,99 EUR
Schuldfrage eindeutig beim Schadengegner, Versicherung DEVK hat auf schon den Scheck über 1255,45 EUR geschickt.
Abgerechnet wurde auf Kostenvoranschlag.

Die DEVK weißt in Ihrem Schreiben darauf hin, dass sie weniger erstattet, da die Werkstätte mit der die DEVK kooperiert, die Reparatur günstiger durchführen würde.
Ist das so tatsächlich in Ordnung oder nur ein Versuch Geld zu sparen?

Danke für Ihre Mühe

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de