Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Risko-LV oder Sterbegled

22.03.2007 11:08:08

Ein freundliches Hallo aus Wernigerode!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich bitte um Ihre Empfehlung. Folgender Fall: VN, männlich, 66 Jahre, baute
sich letztes Jahr ein neues Haus, ca. 60 % finanziert, möchte nun doch seine
Frau [Name ausgeblendet], falls er sich zu zeitig von unserer Welt verabschieden
sollte. Die monatlichen Raten für das Darlehen könnten ggf. aus der
Witwenrente beglichen werden, jedoch möchte er seiner Frau [Name ausgeblendet]
Liquiditätsreserve von 20.000 bis 50.000 Euro hinterlassen. Wie händeln Sie
solche Anfragen? Gibt es Risiko-LV-Anbieter, welche das Eintrittsalter 66
akzeptieren mit min. 10 Jahren Laufzeit (oder 9 Jahre bis 75)? Welche ist
Ihre Meinung nach die günstigste Sterbegeldversicherung?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen und (heute) verschneite Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de