Forum

Spritzenstich während BU Prüfung

07.01.2005 10:06:40

Werte Kollegen,

die Berufsunfähigkeitsversicherung eines Kunden von uns befindet sich
momentan in der Prüfung des Versicherers. Nun hat sich der Kunde, Arzt,
während einer Behandlung eines HIV Patienten mit einer Spritze gestochen.

Muss dieser Vorfall dem Versicherer gemeldet werden?

Vielen Dank.

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de