Forum

Steueroptimierte Anlage

23.08.2005 20:09:02

Hallo Kollegen,

ich habe ein Problem, das ich gerne in Kooperation mit einem erfahrenen
Kollegen auf diesem Gebiet lösen würde, da es eine wichtige Kundin ist.

Folgende Situation:

Die Kundin hat folgendes Einkommen:

- brutto: ca. 100.000 EUR p.a.

- netto ca. 4000 EUR p. M.

Stkl. 1, ledig

weiter verfügbar auf Tagesgeldkonto: 50 TEUR

Es sollen ca. 20 TEUR in eine Steueroptimierte Anlage investiert werden,
bzw. auch u.U. eine Immobilie zur Vermietung erworben werden.

Die Kundin möchte, wenn es sich um eine Anlage handelt, maximal 10 J
investiert sein, weiterhin soll auch eine Immobilie vielleicht nach dieser
Zeit verkauft werden.

Der Restbetrag (30 TEUR) sollen möglichst optimal kurzfristig verfügbar
investiert werden.

Von der Risikobereitschaft ist es ungefähr mittelmaß. Auch kurzfrsitige
Schwankungen sind OK, aber kein Totalverlustrisiko, weiterhin ist ggf. eine
Streuung sinnvoll.

Vielleicht kann mir jemand von Ihnen behilflich sein.

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de