Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

TV-Duell / Presse

04.09.2005 21:40:02

Sehr geehrte Leser,

der Betreff mutet vielleicht etwas o.T. an, aber hier mal eine Zeile aus der
aktuellen "Die Zeit" .
Dort gibt es einen sehr interessanten Artikel zum Thema Reform der GKV von
der Journalistin Elisabeth Niejahr.

"Der größte Unterschied zwischen beiden Modellen (Bürgerversicherung und
Kopfpauschale) besteht bei den Umsetzungschancen:
Die Bürgerversicherung wird es auf keinen Fall geben; selbst wenn die
rot-grüne Regierung im Amt bliebe, würde die konservative Mehrheit im
Bundesrat nicht zustimmen. Die Union hätte dagegen im Fall eines
Regierungswechsels eine Chance, ihre Prämie einzuführen."

Da wir von der PKV nicht unwesentlich leben, kann es ja nur in unserem
Interesse sein, dass diese Institution nicht beschädigt oder gar abgeschafft
wird.

Mich würden einfach mal ihre Reaktionen zu diesem Satz interessieren. Meiner
Meinung nach ist dass ein, naja, sagen wir mal gewagter Ansatz, aber so ganz
unbeachtlich erscheint er mir nicht. Möglicherweise wird hier nur das
Problem vertagt.

Freue mich auf Ihre Meinungen.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de