Forum

Vandalismus / Einbruch

03.10.2006 11:56:15

Hallo Liste,

ein nahezu unglaublicher Fall:

Meine VN wacht morgens auf und das Kinderzimmer, indem normal das Kind schläft,
sieht aus als hätte ein [Name ausgeblendet] eingeschlagen. Alles mit Staub bedeckt. Vermutung: Jemand
hat in der Nacht mit einem Feuerlöscher durch das gekippte Fenter gesprüht. Selbst in den
verschlossenen Schränken ist alles "verstaubt". Man möchte sich nicht vorstellen was passiert
wäre, wenn das Kind nicht bei der Mutter im Zimmer geschlafen hätte...

In der Regel sind Vandalismusschäden nach einem Einbruch versichert.

Im Web fand ich folgende Definitionen von "Einbruch":

* Als Einbruch wird das unerlaubte Eindringen in einen ansonsten abgeriegelten Bereich bezeichnet.

Hier wurde vermutlich der Schlauch eines Feuerlöschers "unerlaubt" durch das Fenster "eingedrungen" ??

Oder muss eine Person eingedrungen sein ?

mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de