Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Verwirrung total!

18.04.2005 10:07:12

Hallo Kollegen!

Ich habe mich gerade mit einem befreundeten Makler über das neue
Altersvermögensgesetz unterhalten.

Meine Auffassung war bisher:

Kunde selbstständig, keine weiteren AV-Verträge

Zahlt 3.000 Euro im Jahr in eine Basisrente
Davon kann er 60% in diesem Jahr bei der Steuer ansetzen
Würde bedeuten 1.800 Euro - hiervon der individuelle Steuersatz ( mal
angenommen 25% ) ergäbe eine Steuerrückerstattung von 450 Euro.

Nun kommt die Meinung meines Freundes hinzu:

Er behauptet, dieser Kunde würde 1.800 Euro im Jahr erstattet bekommen und
zwar über die Neuregelung des Altersvermögensgesetzes und über eine sonstige
Abschreibungen für Altersvorsorgebeiträge ( oder so ähnlich ) - genannt
SoVa.

Wer weiß was?

Jetzt können Sie mich kennenlernen! www.zur-huenenburg.de !
 
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de