Forum

Widerspruchsfrist versäumt

25.05.2009 16:30:12

Hallo werte Kollegen !

Kann mir jemand von Ihnen weiterhelfen bei folgendem Fall:

KV Vertrag wird von einer Fremdfirma geschrieben. Kunde ist nur 14 tägig zu
hause wegen Montage .

Widerspruchsfrist verstrichen . VN möchte auf alle Fälle aus diesem Vertrag.
Die Gesellschaft besteht auf Einhaltung.

Welche Möglichkeiten habe ich erfolgreich für den Kunden tätig zu werden ??

Wer hat schon einmal ähnliches erlebt und die Situation gemeistert ?

Eventuell Erstbeitrag nicht zahlen ?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

Beitrag bearbeiten

Beitrag löschen


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de