Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Wirklich widersprüchliche Urteile des Bundessozialgerichtes?

14.03.2006 10:48:52

Sehr geehrte Listenteilnehmer,

Sie haben in den letzten Wochen sicher auch die Diskussionen um die Urteile
des Bundessozialgerichtes (BSG) zur Rentenversicherungspflicht von
beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführern verfolgt. Dem 12. Senat des
BSG wurde an verschiedenen Stellen vorgeworfen, er fälle widersprüchliche
Urteile. Das hat uns keine Ruhe gelassen und wir haben die Urteile
untersucht und bewertet. Um sicher zu sein, dass unsere Bewertung richtig
ist, haben wir sie zur Überprüfung an die einzige Stelle geschickt, die
kompetent etwas dazu sagen kann. Wir haben die Rückmeldung bekommen, dass
unsere Stellungnahme in sich richtig ist, keine falsche Interpretation
enthält und auch keiner Ergänzungen bedarf.

Wir denken, dass wir mit dieser Stellungnahme, erhebliches zur Klärung des
Sachverhaltes beitragen können. In dieser Ausarbeitung können Sie auch
nachlesen, welche Überraschung die Alleingesellschafterin erleben wird, wenn
demnächst die Beitragsrechnung der Deutsche Rentenversicherung Bund auf sie
als Privatperson zukommt.

Wir stellen Ihnen die Ausarbeitung gerne auf Anforderung zur Verfügung, wir
verweisen aber auch auf unsere Homepage, bei der Sie die Ausarbeitung unter
folgender Adresse http://www.bvw-gmbh.

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de