Forum

Wohngebäude Differenz eindecken?

18.10.2004 09:14:51

Sehr geehrte Listenteilnehmer,

folgendes Problem: Haus mit mehreren Eigentumanteilen. Eine davon
bewohnt meine Kundin (40%). Das Nachbarschaftsverhältniss ist
weniger gut. Die bestehende Wohngebäudeversicherung läuft
auf den Namen der Nachbarin, allerdings ca. 50% Unterversichert.

Im Grundbuch ist das Grundstück als Miteigentumanteil
(Kundin 40/100) und das Gebäude als Sondereigentum
eingetragen.

Kann in diesem Fall die Kundin die Differenz alleine für
sich eindecken und wenn ja, wer macht sowas?

mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de