Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

ifo-Gutachten Übertragung Alterungsrückstellung

25.03.2004 22:25:08

Hallo Liste,

in der Reihe Ifo Beiträge zur Wirtschaftsforschung, Nr. 14, Modelle zur Übertragung individueller Alterungsrückstellungen beim Wechsel privater Krankenversicherer, von Volker Meier, F. Baumann, M. Werding, ist soeben das 334 Seiten umfassende Ergebnis des in 2002 erteilten Forschungsauftrags des Bundesfinanzministeriums erschienen - ISBN 3-88512-428-9. Es kann auf der Seite www.ifo.de bestellt werden.

Das Gutachten spricht sich für eine Mitgabe des sogenannten Rentenanteils der Alterungsrückstellung - unabhängig vom Gesundheitszustand des Versicherten - aus. Dies ist der - jeweils noch unter Modellannahmen zu ermittelnde - Anteil der Alterungsrückstellung, der nicht für die Finanzierung der durch eintretende Vorerkrankungen resultierenden Risikoverschlechterung benötigt wird, sondern auch für weiterhin Gesunde Versicherte zu bilden wäre.

Die Mitgabe einer individuellen Alterungsrückstellung - unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands - soll danach nicht erfolgen.

Behandelt werden auch die Modelle der DKV und Vereinte sowie alternative Ansätze.

Schöne Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de