Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

(kein Betreff)

15.04.2004 09:43:11

Mein dritter Versuch:

Hallo, werte Kollegen,
vor einigen Tagen habe ich ein Schreiben meiner Vermögenschaden-HV bekommen,
dass mein Vertrag aufgrund der "erheblichen Zunahme
von Schadenmeldungen" nicht mehr zu den derzeitigen Konditionen fortgeführt
werden kann. Aufgrund der EU-Richtlinien wurden
zudem neue Bedingungen eingeführt.

Mir bleiben nun 3 Möglichkeiten:
1. Umstellung auf neueste Konzeption - 20 % teurere Grundprämie und
zusätzlich Zuschläge (DS: 500.000€) für die Vermittlung von
Immobilien (+20%), Finanzierungen und Bausparen (+15%), Investmentfonds
(+20%), geschlossene Fonds (+65%) und Honorarberatung (+15%) 2.
Weiterführung derzeitige Bedingungen, Ausschluss von Hebelgeschäften und
Prämienanpassung 25%. 3. Füsse still halten und auf die Kündigung des
Versicherers warten.

Zu den Zusatzmodulen wäre der Vertrieb von Investmentfondsanteilen wichtig,
der Umsatz in den anderen Bereichen kann ich auf 0 setzen. Der Ausschluss
von Hebelgeschäften wäre für mich kein Thema - wurde nie vermittelt.

Kurzform neue Konditionen:
Jahresumsatz: Bis 150.000€
DS 1 Mill. € (1,5fach p.a. max.)
SB: 1.000€
Rückwärtsdeckung durch Vorvertrag gegeben
Prämie: 1200€ zzgl. V.steuer zzgl. der unter 1. genannten Zusatzmodulen

Liebe Kollegen - wer hat oder weiss eine Vermögenschaden-HV, die einem
"kleinen" Versicherungsmakler ohne Vorschäden
einen, in Prämie und Leistung, akzeptablen Versicherungsschutz bietet? Der
Abschluss und die gleichzeitige Mitgliedschaft in einem Maklerpool, Verband,
Verbund usw. sollte nicht
unbedingt mit weiteren hohen Kosten verbunden sein.

Danke und viele Grüsse

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de