Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

langfristige Auslandsreiserücktransportversicherung

22.08.2014 14:27:56

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

es kommt immer mal wieder vor, so auch jetzt, dass ich eine Versicherung für den Auslandsrücktransport suche.

Der konkrete Fall: eine privat versicherte Lehrerin (Beamtin) arbeitet für drei Jahre in Argentinien. Die private Krankenversicherung hat den Versicherungsschutz zugesagt. Ein medizinisch notwendiger Rücktransport ist nicht versichert. Kann man den separat irgendwo einkaufen?

Zweiter Fall: der Sohn eines Mandanten studiert (wie lange, das weiß man noch nicht) in Ungarn. Seine gesetzliche Krankenversicherung hat ihm Versicherungsschutz zugesagt auf Basis des internationalen Krankenscheines. Er hat den Versicherungsschutz seines Gastlandes. Es ist kein Auslandsrücktransport versichert. Gibt es für diese Menschen eine günstige Lösung?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


22.08.2014 14:48:34

Hallo Herr [Name ausgeblendet],

m.E. geht das nur per Auslandsreisekrankenversicherung.

Wenn, dann eine aussuchen die entsprechend hochwertige Bedingungen bezüglich
des Rücktransportes hat.
Stichwort u.a.: medizinisch sinnvoll vs. medizinisch angeraten vs.
medizinisch notwendig, wer redet dabei mit ?

Im ersten Fall müsste das eine für eine längerer Auslandsreise sein, die
wird dann i.d.R. genau pro Tag abgerechnet.
Im zweiten Fall gibt es spezielle Studenten-Tarife hierfür (u.a.
Hanse-Merkur).

Es wäre auch noch zu klären ob denn die Reise schon begonnen hat, manche
Tarife muss man vor Beginn der Reise abschließen.

Viele Grüße,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

12.09.2014 08:26:24

> Hallo Herr ,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

12.09.2014 10:18:05

Hallo Herr ? ( Ihr Name ? ) ,

Hmm, etwas befremdlich das die dvb als indirekte Werbe Board genutzt wird
...oder ? ..ohne auch mit seiner Signatur auszusagen , mit wem man es zu tun
hat ..! Interessant ist bei Care Concept AG. das die Hanse Merkur KV mehr
als 10 % Anteile hält ..die Hanse ist nachweislich mit der DKV im genannten
Segment federführend , ob bei einfacher ASK oder für ausländischen Gäste
oder ..what ever ..

Somit erschließt sich mir gerade nicht ,warum ich nun die CAR Concept AG
nehmen sollte ,wenn die Hanse Merkur Ihr Know How dahintersteckt ,
spricht ich es direkt abschließen kann bei den Hamburgern !

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de