Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.12.2008
Werbung

Ältestes Analysehaus in Deutschland gibt aktueller fairvesta-Beteiligung „++“

Tübingen, Dezember 2008. Die in 2002 gegründete fairvesta Unternehmensgruppe hat ihr aktuelles Angebot, die fairvesta VI. Immobilienbeteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, einem Rating von G.U.B., der ältesten Rating-Agentur Deutschlands, unterworfen und hierbei das Ergebnis „++“ (gut) erzielt. Die Einschränkung zur Bestnote erfolgte dabei vor dem Hintergrund, dass das Unternehmen relativ kurz am Markt ist. Danach ist fairvesta in dem Nischenmarkt der Immobilienhandelsfonds tätig und zählt hier mit einem Volumen von mehr als 200 Mio. Euro zu den Marktführern. G.U.B. hebt dabei positiv hervor, dass die selbst vorgegebenen strengen Investitionskriterien dabei immer eingehalten wurden. Derzeit seien die Fonds der fairvesta an mehr als 50 Standorten investiert und die Objekte wurden im Schnitt zu rund 55 Prozent des Verkehrswertes mit einer anfänglichen Mietrendite von 12 Prozent erworben, was eine breite Streuung und einen Einkauf zu guten Konditionen belegt.

Dabei kann fairvesta nach Angabe von G.U.B. bereits auf Verkaufserfolge hinweisen. G.U.B. hält den aktuellen Verkaufsprospekt der fairvesta VI. Immobilienbeteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG zudem für „insgesamt informativ“. Im Endergebnis bestätigen die Prüfer der seit 1973 tätigen Ratingagentur, dass sich die fairvesta Unternehmensgruppe im Markt der Immobilienhandelsfonds etabliert hat und die bisherigen Tätigkeiten den Zugang der Gruppe zu diesem sehr speziellen Markt belegen. „Es handelt sich um ein stark unternehmerisch geprägtes Beteiligungsangebot mit den entsprechend erhöhten Chancen und Risiken. Sehr positiv ist zu bewerten, dass die verbindlichen Investitionskriterien u. a. ein Sachverständigengutachten voraussetzen und eine externe Mittelverwendungskontrolle für die gesamte Fondslaufzeit vorgesehen ist“, so die Prüfer der G.U.B. Als positiv hervorgehoben wird daher auch die Chance auf überdurchschnittliche Ergebnisse. Diese konnten fairvesta bislang auch immer nachweisen.



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

fairvesta Holding AG
Konrad-Adenauer-Straße 15
72072 Tübingen
http://www.fairvesta.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de