Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.09.2007
Werbung

10.000 Gute Taten für Deutschland

SoVD startet Aktion zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Der Sozialverband Deutschland startet zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements die Aktion 10.000 Gute Taten für Deutschland. Der Verband hat seine über 500.000 Mitglieder und die Abgeordneten des Deutschen Bundestages aufgerufen, eine gute Tat zu verschenken und als Vorbild für andere zu wirken.

Die gute Tat wird mit einem Gutschein an Menschen verschenkt, die Hilfe im Alltag benötigen. Ob man die Einkäufe für einen kranken Nachbarn erledigt oder in einem Pflegeheim Geschichten vorliest – schon kleine Dinge machen einen großen Unterschied.

Mit der Aktion will der SoVD noch mehr Menschen dazu anregen, andere Menschen im Alltag zu unterstützen. Die Gutschein-Aktion ist eine der Aktivitäten des Verbandes zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Die Aktion findet im Rahmen der bundesweiten SoVD-Kampagne GUT TUN – TUT GUT statt, die unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Gesine Schwan im August 2006 gestartet ist. Die Kampagne zeigt, dass es ganz einfach ist, ehrenamtlich aktiv zu werden. Schon mit wenig Zeitaufwand kann man viel für andere Menschen tun.

Anregungen und Beispiele bietet der die Kampagne begleitende Ratgeberband „GUT TUN – TUT GUT“ (Pendo Verlag). Auf 88 Seiten finden Leserinnen und Leser 50 einfache Ideen und 20 praktische Tipps, die leicht umzusetzen sind.

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) ist die sozialpolitische Interessenvertretung der Rentner, Patienten, pflegebedürftigen und behinderten Menschen.

Logo BBG1Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.gut-tun-tut-gut.de. Für Rückfragen zur Beteiligung von Bundestagsabgeordneten an der Gutschein-Aktion wenden Sie sich bitte an die Presseagentur des SoVD:

komm.passion GmbH

Wiebke Gülcibuk
Tel.: (030) 4000 599-14

E-Mail: wiebke.guelcibuk@komm-passion.de

 

 



Frau
Tel.: 030/72 62 22 129/ Sekretariat -123
Fax: 030/72 62 22 328
E-Mail: pressestelle@sovd.de

Sozialverband Deutschland e.V.
Stralauer Str. 63
10179 Berlin
www.sovd.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de