Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.02.2008
Werbung

13 neue ETFs der Deutschen Bank auf Xetra gestartet

Gezieltes ETF-Angebot für Investments in Währungs-, Länder- und Themenindizes

Die Deutsche Börse baut ihr XTF-Segment für börsennotierte Fonds (ETFs) auf der Handelsplattform Xetra weiter aus. Seit Donnerstag sind dreizehn neue Fonds des Emittenten db x-trackers, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bank, handelbar.

Die neuen ETFs erweitern die Anlagemöglichkeiten auf den unterschiedlichsten Märkten. Vier ETFs verwenden erstmals Indizes aus dem Währungsbereich als Underlying. Diese ETFs bilden unter anderem die Entwicklung von Carry- und Momentum-Strategien ab. Weitere sechs ETFs ermöglichen dem Anleger die Performance von Länderindizes nachzubilden, darunter beispielsweise die Performance des australischen S&P/ASX 200-Index und des FTSE Vietnam-Index.

Schließlich stehen den Investoren mit dem db x-trackers S&P 500 Short ETF erstmals ein Short-ETF auf den S&P 500-Index und mit dem db x-trackers LPX MM Private Equity ETF sowie dem db x-trackers S&P Global Infrastructure ETF zwei neue Themen-Fonds zur Verfügung.



Frau
Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de