Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.05.2008
Werbung

22 x GOLD – Erneut herausragendes Rating-Ergebnis für Unfalltarife der InterRisk

Wiesbaden, 5. Mai 2008. Die Unfalltarife der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group konnten auch beim fünften Unfall-Core-Rating der Fachzeitschrift RATING Sieger überzeugen. Insgesamt gingen dabei 22 der insgesamt 31 vergebenen Höchstbewertungen WFS 1 (GOLD) an Tarife der InterRisk.

Unfalltarife der InterRisk erneut mit Bestnoten ausgezeichnet
Witte Financial Services untersuchte im Auftrag der Fachzeitschrift RATING-Sieger 247 Unfalltarife von 64 Versicherern, die jeweils mit oder ohne Zugehörigkeit zu einer bestimmten Berufsgruppe abgeschlossen werden können. Unterschieden wurde dabei zwischen Tarifen für Erwachsene und Kinder. Für Angehörige von Heilberufen wurde ein separates Rating erstellt. Die Tarife der InterRisk wurden von Witte Financial Services in den 13 bewerteten Kategorien 22-mal mit der Höchstbewertung WFS 1 (GOLD) ausgezeichnet.


Unfalltarife XXL und i-MAX: Einschluss von Verletzungen durch Eigenbewegungen
Die Unfallkonzepte XXL und i-MAX der InterRisk schließen neben Verletzungen durch erhöhte Kraftanstrengungen auch durch Eigenbewegungen verursachte Verletzungen ein. Nur wenige Gesellschaften bieten diese für die Versicherten wichtigen Erweiterungen des Unfallbegriffs an, wobei sich die genauen Leistungsbeschreibungen voneinander unterscheiden. „Insgesamt den höchsten Leistungsumfang weisen die Tarife der InterRisk auf“ – so das Urteil der Fachzeitschrift RATING Sieger in seiner Ausgabe 2/2008.


InterRisk-Garantie: Einhaltung der „Mindeststandards“ auch nach VVG-Reform
Die InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group hatte bereits im Juli 2007 in den Unfalldeckungskonzepten XL, XXL und i-MAX die Garantie über die Einhaltung der Mindeststandards des Arbeitskreises „EU-Vermittlerrichtlinie – Dokumentation“ festgeschrieben. Im März dieses Jahres hat der Arbeitskreis diese Mindeststandards nun im Zuge der VVG-Reform aktualisiert. Die InterRisk-Garantie über die Einhaltung der Mindeststandards behält weiterhin ihre Gültigkeit und umfasst auch die Mindeststandards in der aktualisierten Form vom März 2008.

Details zur Bewertung finden Sie auf der Internetseite der InterRisk unter folgendem Link: https://www.interrisk.de/ratingsrankings_unfall.html



Herr Wolfgang Bussmann
Tel.: 0611 / 2787-270
Fax: 0611 2787499-270
E-Mail: wolfgang.bussmann@interrisk.de

InterRisk Versicherungs-AG
Vienna Insurance Group
Karl-Bosch-Str. 5
65203 Wiesbaden
http://www.interrisk.de

Die InterRisk ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Wiener Städtischen Versicherung-AG Vienna Insurance Group. Die Vienna Insurance Group mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Am österreichischen Markt ist der Konzern mit der börsennotierten Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group, der Donau Versicherung, der Sparkassen Versicherung* und der Bank Austria Creditanstalt Versicherung präsent. Weiters besteht eine Minderheitsbeteiligung an der Wüstenrot Versicherung.
(*vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen)

Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. 105 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von 121,9 Mio. €. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die InterRisk derzeit mit ca. 10.000 Vertriebspartnern zusammen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de