Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.11.2006
Werbung

6 Mio. Euro dringend gesucht

Für die vier von der versiko AG (WKN 540868) initiierten Publikumsfonds werden noch 6 Mio. Euro zur Erreichung eines Gesamtvolumens von 500 Mio. Euro gesucht.

Damit hat sich die Luxemburger Kapitalanlagegesellschaft ÖkoWorld Lux S.A., eine hundertprozentige Tochter der börsennotierten Vermögensberatung versiko AG, von einer kleinen zu einer mittleren Gesellschaft im Finanzmarkt entwickelt.

 

ÖkoVision, ÖkoTrend Bonds und ÖkoTrend Stocks Europe werden im eigenen Haus aufgelegt. Der vierte Fonds, New Energy Funds, läuft unter dem Dach der Sarasin Multi Label SICAV. Das Volumen aller von der versiko initiierten Fonds beträgt insgesamt 494 Mio. Euro per13.11.06.

 

Institutionelle Anleger und Finanzvermittler können die Fonds über die Vertriebsgesellschaft ÖkoRenta AG, Hilden (www.oekorenta.de), beziehen.



Frau Binita Maurmann
Tel.: 02103-929 101
E-Mail: b.maurmann@versiko.de

versiko AG
Nachhaltige Vermögensberatung
Liebigstraße 11-13
40721 Hilden / Düsseldorf
Deutschland
www.versiko.de

Die seit 1999 börsennotierte versiko AG ist führendes Unternehmen im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Über 30 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, in der Nachhaltigen Vermögensberatung werden heute über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de