Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.03.2009
Werbung

80 Arbeitstage pro Jahr im PKW unterwegs? Köpfchen statt Kilometer

Viele Vermittler und Berater haben das Problem: zu viel Administration, zu wenig Kundenkontakte. Und die wenigen Kontakte werden noch dazu mit langen Anfahrtswegen auf überfüllten Straßen erkauft. Die Folge: noch weniger Termine. Dieser Teufelskreis kann durchbrochen werden, sagt Hubertus Schmidt, Geschäftsführer der FinanzPortal24 GmbH, und verspricht den schnellsten Weg zu neuen Interessenten, Kunden und Mitarbeitern.

Zeit ist Geld. Das wusste bereits Benjamin Franklin, dem dieses Zitat zugesprochen wird. Besonders Selbstständige, Freiberufler und Außendienstler kämpfen mit einem immer knapper werdenden Zeitbudget. Die kostbare Zeit muss optimal genutzt werden. Häufig genug gelingt das jedoch nicht. Neben dem Organisationsaufwand sind oft lange An- und Abfahrtszeiten zu Kundenterminen, Meetings und Besprechungen eine Hauptursache für fehlende Effizienz. So ist es in vielen Branchen und Berufen keine Seltenheit, dass mehr als 50.000 Dienstkilometer im Jahr mit dem PKW zurückgelegt werden. Allein die Fahrtzeiten summieren sich bei dieser Kilometerleistung auf über 650 unproduktive Arbeitsstunden oder 80 Arbeitstage pro Jahr. Das Einsparpotential ist riesig.   

 

Vorteil Internet-Technik

 

Denn in vielen Fällen ist ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht nicht zwingend erforderlich. Für diese Situationen hat die FinanzPortal24 GmbH eine Software im Angebot, die auf das Internet setzt: GO Conference - easy web-conferencing heißt die Lösung. Mit dieser PC- Online-Anwendung sind beispielsweise Präsentationen von Bildschirm zu Bildschirm (desktop-sharing) möglich, ohne das Büro zu verlassen. Berater und Kunde, Chef und Mitarbeiter, Verkaufsleiter und Außendienstler, Referent und Schulungsteilnehmer – sie alle können von dieser Technik profitieren. Einzige Voraussetzung sind neben der GO Conference-Software nur ein Internetanschluss und das Telefon zur Sprachübermittlung.

 

Austausch in Echtzeit

 

Erfolgreiche Beratungsgespräche, Meetings und Präsentationen leben von der Interaktion. Kein starrer Ablauf, sondern flexible Reaktionen sind gefragt. Das ist mit Go Conference möglich. Berater können besonders wichtige Punkte ihrer Präsentation „live“ hervorheben oder offene Fragen markieren. Auch der Blickrichtungswechsel auf den PC des Teilnehmers ist möglich. Wird dieser zum Beispiel durch ein Formular, das Angebot, oder eine Berechnung geführt, kann sein Berater ihm online zeigen, an welcher Stelle noch Klärungsbedarf besteht. Formulare, Berechnungen und Präsentationen werden direkt während der Onlinesitzung als Datei übermittelt. Es entsteht ein Workflow, der dem Wunsch nach kurzen Wegen und schnellen Reaktionszeiten gerecht wird.

 

Keine Einbahnstrasse

 

Hubertus Schmidt erläutert die Vorteile von Go Conference: „Unsere Konferenztechnik funktioniert so einfach wie ein Telefonat und ist so effektiv wie eine persönliche Beratung. GO Conference ist branchenübergreifend, standortunabhängig und jederzeit einsetzbar. Ein besonderer Vorteil von Go Conference ist die Umkehr oder Weitergabe der Blickrichtung an Teilnehmer oder Co-Präsentatoren. So ist der Leiter der Sitzung in der Lage, zwischen den verschiedenen Bildschirmen zu wechseln, und der Teilnehmer kann auch seinen Bildschirm zeigen. Internet-Präsentationen sind endlich keine Einbahnstrasse mehr.“

 

TÜV geprüfte Sicherheit

 

Gerade in Bezug auf aktuelle Sicherheitsstandards beweist GO Conference einen hohen Qualitätsanspruch: Im September 2008 wurde die Go Conference Webconferencing Software von unabhängigen Testern geprüft und erhielt das begehrte TÜV SÜD Zertifikat für Datensicherheit und Funktionalität. Das Programm kann ohne technische Hürden sofort eingesetzt werden. Es ist internetbasiert und kommt ohne Installation aus. 

 

14 Tage kostenlos

  

Für Interessenten bietet Go Conference neben der Live-Demonstration auch

einen kostenlosen Test an. Nach einer kurzen Registrierung wird der Anwender freigeschaltet und kann alle Vorteile der Online-Konferenz 14 Tage lang ohne Kosten und Verpflichtungen nutzen. Hubertus Schmidt weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig das Testen ist. „Die Teilnehmer erleben ihren Aha-Effekt. Gerade in der eigenen Arbeitsumgebung wird für sie der Nutzen besonders deutlich. Ihnen wird klar, wie viel Zeit, Energie und Kosten sie mit Go Conference in Zukunft einsparen können.“ Weniger Kilometer gleich mehr Zeit für das Kerngeschäft – diese Rechnung geht auf.

 

 



Herr Hubertus Schmidt
Geschäftsführer
Tel.: 02736-50975-0
Fax: 02736-50975-30
E-Mail: info@finanzportal24.de

FinanzPortal24 GmbH
Jägerstr. 1
57299 Burbach
http://www.finanzportal24.de

FinanzPortal24 GmbH

Kernkompetenz von FinanzPortal24 sind Entwicklung und Vertrieb von Finanzsoftware für Finanzdienstleister. Die Finanzplaner-Software von FinanzPortal24 ist ein Präsentations-, Verkaufs- und Beratungs-Programm für die Altersvorsorgeberatung. Zudem bietet FinanzPortal24 die vom TÜV SÜD zertifizierte Onlineberatungslösung GO-Conference an. Das IT- und Beratungsunternehmen wurde 2002 von Hubertus Schmidt gegründet und beschäftigt im siegerländischen Burbach 16 Mitarbeiter. Mehr als 6.000 Anwender aus der Finanz- und Versicherungsbranche setzen die Softwarelösungen von Finanzportal24 täglich erfolgreich ein.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de