Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 31.03.2008
Werbung

AEE AG beteiligt sich an Förderprojekten in den USA

Erste erfolgreiche Bohrungen sorgen für hohe Rendite

Die AEE Aktiengesellschaft, eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Karlsruhe, steigt mit Ihrer Tochter Real Oil Capital in eines der größten US- Explorationsgebiete für Öl und Gas ein: In der am Golf von Mexiko gelegenen Region um den Lake Sabine beteiligt sich das Unternehmen an verschiedenen Förderprojekten.

Die AEE AG investiert dieses Jahr in insgesamt vier bis sechs Bohrprojekte. Alle Bohrungen liegen in dem seit 1980 erschlossenen Fördergebiet Lake Sabine, das sich zwischen Jefferson County und Orange County in Texas und Cameron Parish in Louisiana erstreckt. Hier bohren Gesellschaften wie Rosetta Ressources oder Davis Petroleum Corporation. Die Beteiligung erfolgt über die hundertprozentige Tochtergesellschaft der AEE AG, die Real Oil Capital GmbH, in Form einer „overriding royalty“. „Diese berechtigt zu einer Vorabausschüttung aus allen produzierenden Quellen innerhalb des für die Erschließung geleasten Landes”, sagt Rüdiger Esslinger, Vorstand der AEE AG.

Erfolgreiche Bohrungen versprechen hohe Rendite

Das Gelände am Lake Sabine besteht aus einer Vielzahl von Gebieten, so genannten „Leases“ mit einer Mindestgröße von 800 acres (rd. 320 Hektar). Die ersten beiden Bohrungen im Lease „State Tract No. 30“, an denen Real Oil Capital beteiligt ist, mit einer Tiefe von circa 4300 Metern, haben bereits 40 Millionen Kubikfuß Gas und 4000 Barrel Öl Tagesproduktion im Testmodus erbracht. Es werden etwa zu 50 Prozent Öl und 50 Prozent Gas – gerechnet nach dem Marktwert – gefördert. „Aufgrund dieser ersten beiden erfolgreichen Bohrungen rechnen wir mit einer Rendite vor Steuern von circa 30 Prozent pro Jahr auf das eingesetzte Kapital“, meint Esslinger. Erste sehr vorsichtige Schätzungen des Operaters Kelly Resources sprechen von einem Potenzial von 50 Millionen US-Dollar für den Royalty-Anteil, bei einem payback/Rückzahlungsverhältnis von etwa 1:6 auf das eingesetzte Kapital.

Verbesserung des Kapitalrückflusses

Die ersten Auszahlungen erhielten die Anleger im ersten Quartal 2008. Das Potenzial der weiteren drei bis vier für dieses Jahr geplanten Bohrungen kann ähnliche Größenordungen erreichen wie das der bereits produzierenden Quellen. „Damit wird sich der Kapitalrückfluss jedes Jahr erheblich verbessern, was unseren Anlegern eine sehr gute Rendite einbringt“, so die Prognose Esslingers. Die Beteiligung an Förderprojekten in der Region am Lake Sabine ist Teil der langfristigen Strategie der AEE AG. Sie hat zum Ziel, eines der größten und erfolgreichsten Beteiligungsportfolien mit deutschem Kapital im Bereich der Öl- und Gasbeteiligungen zu schaffen. Davon wird auch die hundertprozentige Tochter Real Oil Capital profitieren, deren Anlegerkapital zum Teil in die Investitionen in die Projekte am Lake Sabine fließt.



Herr Rüdiger Esslinger
Tel.: 0721/183 95 - 30
Fax: 0721/183 95 - 31
E-Mail: info@aee-ag.com

AEE Aktiengesellschaft
Herrenstrasse 9
76133 Karlsruhe
Deutschland
http://www.aee-ag.com/

AEE AG
Die AEE AG, eine der ältesten deutschen börsennotierten Aktiengesellschaften, ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Karlsruhe. Über ihre hundertprozentiger Tochtergesellschaft, die Real Oil Capital GmbH, erwirbt sie Förderrechte an bereits bestehenden und nachweislich produzierenden Erdölund Erdgasquellen, vorwiegend in Nordamerika. Die Refinanzierung erfolgt über private, aber auch über institutionelle Investoren, die Genussrechte an der Real Oil Capital GmbH erwerben können. Die Aktien der AEE AG werden im Freiverkehr an den Börsen Frankfurt/Main, Düsseldorf und Berlin-Bremen unter der Wertpapierkennnummer 820250 gehandelt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de