Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.03.2008
Werbung

AMB Generali: S&P bestätigt derzeit bestes Erstversicherer-Rating in Deutschland

Aachen. März 2008 - Die AMB Generali Gruppe hat von Standard and Poor´s (S&P) zum 3. Mal in Folge die derzeit beste vergebene Bewertung für Erstversicherer in Deutschland erhalten. Alle von S&P als Kerngesellschaft eingestuften Unternehmen führen ein AA Rating ("Ausgezeichnet"). Mit diesem hervorragenden Ergebnis unterstreichen die Unter­nehmen der AMB Generali Gruppe ihre Spitzen­position im deutschen Markt.

Als  wesentliche Stärken der AMB Generali Gruppe bewertet S&P die sehr gute Wettbewerbsfähigkeit sowie die Ertragskraft, die sich insbesondere in einem attraktiven und kundenorientierten Produkt-Mix im deutschen Wettbewerbsvergleich  zeigt. Die Unternehmen  werden als eine Einheit mit verschiedenen Marken geführt,   die   sich  entlang  der  verschiedenen Vertriebswege  ausrichten, so S&P. Das Management und die Strategie der AMB Generali erhalten die Einschätzung "positive", die höchstmögliche Auszeichnung. Die Leistungen würden durch die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre  bestätigt,  heißt es bei S&P. Gewürdigt wird darüber hinaus die Zugehörigkeit zur  internationalen Generali Gruppe, deren integraler Bestandteil  die  deutsche  Gruppe ist. S&P sieht die konzernübergreifende Zusammenarbeit  im Rahmen von Enterprise Risk Management, Asset Management und  IT als weitere Unterstützung für den „Core Status“. Der Ausblick ist unverändert „stabil“.

"Dieses hervorragende Ergebnis ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich, unseren eingeschlagenen erfolgreichen Kurs weiter zu verfolgen", sagt Dietmar Meister, Sprecher des Vorstands der AMB Generali. "Es ist zugleich eine Aus­zeichnung für das Engagement und die Leistung unserer Mitarbeiter, die dieses Top-Rating erst ermöglicht haben."

Im Rahmen des Ratingprozesses werden regelmäßig die aktuellen Maßnahmen und Veränderungen in der AMB Generali Gruppe analysiert. Positiv bewertet die Ratingagentur die fortschreitende Optimierung des auf drei Säulen basierenden Vertriebsmodells der Gruppe. Die Integration der gebundenen Vermittler der AachenMünchener in die Deutsche Vermögensberatung sowie die geplante Zusammenführung der Gesellschaften mit Multikanalvertrieb, Generali und Volksfürsorge, werden als logische Schritte gesehen, um die Schlagkraft zu stärken und die Effizienz zu verbessern.

Bei einem interaktiven Finanzstärke-Rating werden die aktuelle Wirtschafts- und Finanzlage sowie die künftige Entwicklung der Unternehmen untersucht. Der S&P-Prüfungsprozess ist dabei weit reichender und intensiver als bei Ratings, die auf Basis allgemein veröffentlichter Informationen entstehen.

Die folgenden operativen Gesellschaften der AMB Generali Gruppe erhielten ein AA für ihre Finanzkraft (Insurer Financial Strength Rating) mit Ausblick "stabil":

Advocard Rechtsschutzversicherung AG
AachenMünchener Lebensversicherung AG
AachenMünchener Versicherung AG
AMB Generali Pensionskasse AG
Central Krankenversicherung AG
Cosmos Lebensversicherungs-AG
Cosmos Versicherung AG
Envivas Krankenversicherung AG
Generali Lebensversicherung AG
Generali Versicherung AG
Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung AG
Volksfürsorge Deutsche Sachversicherung AG



Herr Karl-Friedrich Brenner
Pressesprecher
Tel.: +49 241 461-1116
Fax: +49 241 461-3830
E-Mail: presse@amb-generali.de

AMB Generali Holding AG
Aachener-u.-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
http://www.amb-generali.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de