Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.08.2008
Werbung

ASSEKURATA beurteilt ARAG Krankenversicherung im Folgerating 2008 erneut mit „A“ (gut)

Bereits zum dritten Mal in Folge erhält die ARAG Krankenversicherungs-AG von der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ein „A“ (gut). Bei den einzelnen Teilqualitäten wurde erstmals die Sicherheitslage der Gesellschaft als „exzellent“ eingestuft. Außerdem erzielt die ARAG Kranken weiterhin den höchsten Kundenzufriedenheitswert beim Preis-Leistungs-Verhältnis im Bereich Krankenzusatzversicherungen.

Die von „sehr gut“ auf „exzellent“ gesteigerte Bewertung der Sicherheitslage der ARAG Krankenversicherungs-AG begründet ASSEKURATA unter anderem mit der für eine Tochtergesellschaft überdurchschnittlichen Eigenkapitalausstattung, die mit 12,31 Prozent über dem Durchschnitt der AG-Tochtergesellschaften (11,03 %) liegt. „Daneben profitiert die ARAG Kranken vom Know-how des Konzerns bezogen auf die Kapitalanlage und das gesamte Risikomanagement, was sich positiv auf die Sicherheitslage auswirkt“, so ASSEKURATA.

Zudem wird der ARAG Kranken eine weiterhin gute Kundenorientierung bestätigt. Speziell bei den Zusatzversicherten erzielte die ARAG bei der ASSEKURATA-Kundenbefragung „in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor den höchsten Zufriedenheitswert unter den bislang von ASSEKURATA gerateten Krankenversicherungsunternehmen“.

Der Erfolg des Unternehmens wird ebenfalls als gut bewertet. Als entscheidende Faktoren hierfür benennt ASSEKURATA unter anderem die weiterhin „exzellente“ versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote von 12,73 Prozent sowie die deutlich verbesserte Nettoverzinsung von 4,20 Prozent.

Die Beitragsstabilität der ARAG Kranken wird als weitgehend gut beurteilt. Positive Berücksichtigung findet bei der Bewertung der Beitragsanpassungsätze der Verzicht auf eine Erhöhung der vom Kunden gewählten Selbstbehalte, was laut ASSEKURATA eher die Ausnahme im Markt sei. Ein sehr gutes Urteil erzielen darüber hinaus die Risikoselektion sowie die sicher angesetzten Kalkulationsgrundlagen der Gesellschaft.

Die Teilqualität Wachstum bewertet ASSEKURATA mit noch zufrieden stellend. Dem konstanten und „sehr deutlich oberhalb des Brachendurchschnitts“ liegenden Wachstum im Zusatzversicherungsgeschäft sei hier eine Wachstumsschwäche im Vollversicherungsgeschäft entgegen gestanden, welches auch aus den marktweiten Folgen der geänderten politischen Rahmenbedingungen resultiere. Zur Steigerung des Neugeschäftes habe die ARAG Kranken jedoch bereits mit der Einführung ihres neuen Komforttarifs reagiert, der von ASSEKURATA „preislich gesehen äußert konkurrenzfähig“ beurteilt wird. Diese Einschätzung wird durch den deutlichen Neugeschäftsanstieg in der ARAG Vollversicherung untermauert, der unmittelbar nach Einführung des neuen Komforttarifs im vierten Quartal des Jahres 2007 verzeichnet wurde.

Der ARAG Konzern ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Damit kann die ARAG Kranken ihre Entscheidungen losgelöst von Renditeforderungen externer Kapitalgeber treffen – ein weiterer Baustein für die langfristige Stabilität der ARAG Tochtergesellschaft.

Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.



Konzernkommunikation
Frau Brigitta Mehring
Fachpresse / Kunden PR
Tel.: +49 0211 963 2560
Fax: +49 0211 963 2025
E-Mail: brigitta.mehring@ARAG.de

ARAG Versicherungen
Arag Platz 1
40472 Düsseldorf
http://www.arag.de/

Die ARAG Krankenversicherungs-AG gehört zum Verbund des ARAG Konzerns. Als Personenversicherer rundet sie gemeinsam mit der ARAG Lebensversicherungs-AG das Angebot des ARAG Konzerns ab. Der ARAG Konzern ist der international anerkannte unabhängige Partner für Recht und Schutz. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Mit mehr als 3.400 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von über 1,4 Milliarden €. Außerhalb Deutschlands ist die ARAG in weiteren zwölf europäischen Ländern und den USA für ihre Kunden aktiv. Auf dem US-amerikanischen Rechtsschutzmarkt nimmt die ARAG heute eine Spitzenposition ein. Darüber hinaus ist der Konzern in Spanien und Italien mit seinen Rechtsschutzprodukten Marktführer.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de