Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.08.2008
Werbung

Abschluss Finanzfachwirt (FH) als feste Größe am Markt etabliert

Der zehnte Jahrgang des Studiengangs Finanzfachwirt/-in (FH) wurde mit 84 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet verabschiedet. Der Abschluss Finanzfachwirt/-in (FH) hat sich als feste Größe am Markt etabliert.

Zahl der Absolventen Finanzfachwirt/-in (FH) steigt

Prof. Dr. Hubert Dechant, Leiter des Zentrums für Weiterbildung der Fachhochschule Schmalkalden, erinnerte in seiner Abschlussrede daran, dass die Aufnahme des weiterbildenden Studiums Finanzfachwirt/-in (FH) vor fünf Jahren die Basis für die Gründung des Zentrums für Weiterbildung an der Fachhochschule Schmalkalden legte, das sich seither eines stetigen Wachstums erfreut. Ulrike Hanisch, Vorstand des CAMPUS INSTITUT, betonte die zunehmende Bedeutung beruflicher Weiterbildung und die Wichtigkeit intelligenter Netzwerke für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Stetig steigende Studentenzahlen

Im Juli 2008 absolvierten 84 Studenten erfolgreich ihre mündliche Abschlussprüfung und erreichten damit den Abschluss als Finanzfachwirt/-in (FH). Dies war der bislang stärkste Jahrgang in dieser Studienrichtung. In der Aula der Fachhochschule Schmalkalden wurden den neuen Finanzfachwirten (FH) ihre Zertifikate überreicht. Für den erfolgreichen Abschluss haben die Studenten neben dem Beruf studiert und insgesamt 14 Fachprüfungen bestanden.

Studium neben dem Beruf

Das Studium Finanzfachwirt/-in (FH) wird in zwei Semestern neben dem Beruf durchgeführt. Es dauert also weniger als zwölf Monate, bis der Abschluss Finanzfachwirt/-in (FH) erreicht ist. Das CAMPUS INSTITUT und die Fachhochschule Schmalkalden haben einen Ablauf entwickelt, der den Studierenden effizientes Lernen und eine größtmögliche Vereinbarkeit mit dem Beruf ermöglicht. Der nächste Studienstart ist am 15. September 2008.

Kostenlose Informationsabende

Für Interessenten am Studiengang Finanzfachwirt/-in (FH) veranstaltet das CAMPUS INSTITUT  bundesweit Informationsabende: 08.09.08, Hannover; 16.09.08, Frankfurt-Dreieich; 17.09.08, Pforzheim-Niefern; 18.09.08, München-Oberhaching; 22.09.08, Koblenz; 23.09.08, Düsseldorf-Ratingen; 24.09.08, Schmalkalden; 25.09.08, Erlangen. Beginn jeweils um 18.00 Uhr. Anmeldung und Platzreservierung unter www.campus-institut.de.



Frau Angelika Peitler
Tel.: +49 (0)89 / 62 83 38-16
Fax: +49 (0)89 / 62 83 38-20
E-Mail: angelika.peitler@campus-institut.de

Campus Institut AG
Keltenring 5
82041 Oberhaching
www.campus-institut.de

Das CAMPUS INSTITUT mit Sitz in Oberhaching bei München ist das innovativste Weiterbildungsinstitut für Berufe in der Finanzdienstleistung und für den Fachbereich betrieblichen Altersversorgung in Deutschland. In Zusammenarbeit mit der staatlichen Fachhochschule Schmalkalden wird der weiterbildende Studiengänge zum/-r Finanzfachwirt/-in (FH) seit 2003 erfolgreich durchgeführt. Mit dem Finanzfachwirt/-in (FH) und dem Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) an der Fachhochschule Koblenz hat das CAMPUS INSTITUT zwei der hochwertigsten Qualifikationen für die Finanzbranche im deutschsprachigen Raum maßgeblich entwickelt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de