Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.10.2007
Werbung

AdmiralDirekt.de zum Start mit neuem Kfz-Versicherungsangebot

Oktober 2007 – Admiral Group plc hat ihren neuen Direktversicherer in Deutschland – AdmiralDirekt.de - am 16. Oktober gestartet. Kunden können sich Preise für eine neue Kfz- Versicherung über einen Tarifrechner auf www.admiraldirekt.de oder kostenfrei unter 0800 44 55 966 über das eigene Beratungscenter berechnen lassen oder eine direkt Versicherung abschließen.

Deutscher Fokus

AdmiralDirekt.de konzentriert sich auf die Versicherung von privaten Pkw. Der Standort des Unternehmens ist Köln, wo sich auch das eigene Beratungscenter befindet. Im Moment sind hier 55 Mitarbeiter beschäftigt – mit ständigem Wachstum.

Angeführt wird das Unternehmen von Geschäftsführerin Sita Schwenzer, einer gebürtigen Kölnerin, die nach beruflichen Umwegen über Berlin, Paris und Cardiff glücklich ist, ein Unternehmen in der Heimatstadt aufzubauen. „Wir sind eine junge Mannschaft ohne Altlasten und mit dem Elan und der Energie dem deutschen Versicherungsnehmer etwas Neues zu bieten.“ sagt sie über ihr Team. Und sie meint: „Der deutsche Kfz-Versicherungsmarkt ist reif für den Direktvertrieb.“

Grossbritanniens 3. größte Kfz-Versicherung

AdmiralDirekt.de ist die deutsche Niederlassung der EUI Ltd, Teil der Admiral Group plc, dem drittgrößten Kfz-Versicherer in Großbritannien. Die Admiral Group plc mit Sitz in Cardiff und Swansea beschäftigt mehr als 2.300 Mitarbeiter, hat mehr als 1.400.000 Versicherte in Europa und hatte 2006 einen Umsatz von ca. 1 Mrd. Euro.

Die Erfolgsgeschichte der Admiral Group plc beginnt bereits Ende 1990. Henry Engelhardt, CEO und David Stevens, COO der Admiral Group plc kennen sich bereits aus ihrer MBA-Studienzeit bei Insead (Fontainebleau in Frankreich). Ende 1990 gründen sie die Admiral Group plc. Ihr Ziel: Private Kfz- Versicherungen direkt an den Kunden zu bringen. Am 2. Januar 1993 startet Admiral mit 50 Mitarbeitern in Cardiff. Über die Jahre gründet Admiral weitere Marken, so dass die Unternehmensgruppe heute aus sieben Marken in Europa besteht.

Was ist anders bei AdmiralDirekt.de?

Durch die Muttergesellschaft in Großbritannien wurde viel Kfz-Versicherungs Know-How nach Deutschland mitgebracht. Viele Ratingfaktoren, die benutzt werden, sind neu in Deutschland. Der Kunde muss mehr Fragen während des Abschlussprozesses beantworten, bekommt so aber einen persönlicheren, und faireren Preis berechnet. Hier handelt es sich z.B. um detaillierte Fragen über die Fahrweise des Kunden – Flensburg-Punkte, Schadensverlauf, Führerscheinentzug.

„In Deutschland zahlen viele Autofahrer die Kfz-Versicherung ihres Nachbarn mit. Bei uns können diese Leute sparen.“ erklärt Frau Schwenzer. Zum Beispiel: Ein Kunde fährt einen Pkw-Typ, mit dem im vorherigen Jahr viele Unfälle verursacht wurden. Zur gleichen Zeit ist er in eine Gegend umgezogen, in der durchschnittlich mehr Schäden verursacht werden. Er ist ein sicherer Fahrer ohne Schadengeschichte oder Flensburg-Punkte. Trotzdem kann der Preis seiner Versicherung wegen dieser zwei Änderungen steigen. „Über einen Kamm geschoren zu werden ist nicht fair. Fair sind eine Individuelle Tarifierung und Preise die sich am Fahrverhalten orientieren“, erläutert Frau Schwenzer.

Und nicht nur die persönlichen Preise und die Berechnungsart sind fair bei AdmiralDirekt.de. Auch fair ist die einfache Art und Weise wie der Kunde einen Preis erhält - über einen kostenlosen Anruf unter 0800 44 55 966 im Beratungscenter oder über den einfachen und kundenfreundlichen Preisberechner online unter www.admiraldirekt.de.

Fair auch in der Ansprache des Kunden. Es wird kein Fachchinesisch gesprochen, sondern alles so verständlich wie möglich erklärt. So erhält der Kunde nicht nur die gängigen AKBs bei Versicherungsabschluss, sondern ein ganzes Fairsicherungspaket, welches verständlich alle Inhalte der Versicherung und was im Schadenfall zu tun ist erklärt, und welches auch eine separate Karte fürs Portemonnaie mit allen wichtigen Nummern für den Schadenfall beinhaltet.

Auch fair im Schadenfall - mit 24h Erreichbarkeit, schneller Schadenabwicklung und Extras wie einen Ersatzwagen, Abholung, Lieferung und Reinigung des geschädigten Wagens.

„Wir sparen bei uns, nicht beim Schaden“, so erkläutert Frau Schwenzer das Kostenbewusstsein des Unternehmens. „Wir sind sparsam als Unternehmen. Wir haben keine Marmorböden, Firmenwagen, goldene Wasserhähne oder Mittelsmänner. Wir haben eine schlanke Struktur – und sparen so an Kosten, die uns erlauben, dem Kunden günstige Preise anzubieten.“

2 Tarife – Fair und Fair Plus

Der Kunde hat die Auswahl zwischen 2 Tarifen. Dem Tarif Fair und dem Tarif Fair Plus. Der Tarif Fair beinhaltet alles, was eine gute Kfz-Versicherung braucht und bietet den Service unseres zertifizierten Werkstattnetzes an. Dieser Tarif richtet sich an Kunden, die sich preisbewusst, aber gut versichern möchten. Highlights dieses Tarifes sind:

  • Neupreisentschädigung des Pkws für 3 Monate nach Zulassung

  • Versicherung der mit dem Pkw verbundenen Teile und im Fahrzeugbrief eingetragene serienmäßige Modifikationen prämienfrei bis € 3.000

  • Rabattretter ab Schadenfreiheitsklasse 30

  • Zweitwagen können in der gleichen Schadenfreiheitsklasse wie der Erstwagen versichert werden – der Erstwagen muss nicht zwangsläufig bei AdmiralDirekt.de versichert sein

  • In der Kfz-Haftpflicht Versicherung gehört zum Geltungsbereich neben Europa und dem EUGeltungsbereich auch die Türkei

Der Tarif Fair Plus ist für diejenigen Kunden bestimmt, denen Zusatzleistungen wichtig sind. Auch in diesem Tarif darf natürlich von unserem Werkstattnetz Gebrauch gemacht werden. Die Leistungen des Tarifs Fair sind auch im Tarif Fair Plus enthalten, mit folgenden Extra Leistungen:

  • eine Mallorcapolice,

  • Versicherung von Folgeschäden bei Marderbissen bis € 3.000,

  • Neuwertentschädigung im Schadenfall für 12 Monate nach Zulassung,

  • kein Abzug neu für alt bis 3 Jahre nach Erstzulassung

  • Ausdehnung Wildschaden auf Haarwild, Nutz-, Haustiere und Vögel,

  • Rabattretter ab Schadenfreiheitsklasse 30.

  • der Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

  • Versicherung der mit dem Pkw verbundenen Teile und im Fahrzeugbrief eingetragene serienmäßige Modifikationen prämienfrei bis € 5.000

Weitere Entwicklungen in der Zukunft

„Eine Versicherung abzuschließen hat den Sex Appeal einer Einkommensteuererklärung. Das muss man dem Kunden so erträglich wie möglich machen“ kommentiert Frau Schwenzer. In 2008 sind weitere Entwicklungen und Neuigkeiten geplant, die das ganze Thema noch kundenfreundlicher und interessanter gestalten werden.



Frau Nicole Gelissen
Tel.: +49 (0)221 80 159 320
E-Mail: presse@admiraldirekt.de

AdmiralDirekt.de
Salierring 47 – 53
50677 Köln
Deutschland
www.admiraldirekt.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de