Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.06.2009
Werbung

Ampelcheck Geldanlage: Neuer Ratgeber orientiert auf einen Blick

Rot steht für Gefahr, Gelb für Risiko und Grün für unbedenklich. Mit dem neuen „Ampelcheck Geldanlage“ der Verbraucherzentrale Hamburg können Verbraucher sich schnell im Dickicht der Geldanlagen orientieren und ihre Entscheidungen überprüfen.

Seit der Finanzmarktkrise sind Verbraucher verunsichert. Sie fragen: Wie sicher ist mein Geld? Wo soll ich es anlegen? Hier hilft der neue Ratgeber. Mit den Ampelfarben Rot - Achtung: Gefahr! -, Gelb - Risiko oder Nachteil vorhanden - und Grün - empfehlenswert oder unbedenklich - werden darin die gängigen Anlageformen beschrieben. Die Sicherheit der Anlage, die Rendite, die Liquidität und die Transparenz jeder Anlageform kann so auf einen Blick beurteilt werden.

Die meisten Verbraucher haben bei ihren Anlageentscheidungen den Ratschlägen ihrer Bank, Sparkasse oder Versicherung vertraut. „Doch das Vertrauen war und ist unberechtigt. Mitarbeiter in Geldinstituten sind nicht Berater, sondern Verkäufer. So befinden sich in den Depots und Versicherungsordnern schlecht ausgewählte, unpassende, riskante, teure oder undurchsichtige Papiere“, sagt Edda Castelló, Abteilungsleiterin Finanzdienstleistungen der Verbraucherzentrale.

Seit der Finanzkrise gehen die Appelle an die Verbraucher, sie mögen nur solche Verträge eingehen, die sie auch wirklich verstehen. Doch wichtige Informationen, zum Beispiel über die wirklichen Kosten, werden zurückgehalten oder Risiken werden verniedlicht. Kaum jemand versteht das Finanzkauderwelsch oder kann 30 Seiten Kleingedrucktes lesen und erfassen. Jetzt hilft der „Ampelcheck Geldanlage“. Auf einen Blick kann man erkennen, ob eine Geldanlage passt oder nicht. Mit dem „Ampelcheck“ wird falsche Beratung für die Geldwirtschaft schwerer und für die Verbraucher leichter zu entlarven.

Der 44-seitige Ratgeber „Ampelcheck Geldanlage“ ist erhältlich für 4,90 Euro im Infozentrum der Verbraucherzentrale, Kirchenallee 22, 20099 Hamburg. Zu bestellen für 6,90 Euro unter Tel. 040-24 832-104, Fax 040-24 832-290, E-Mail bestellung@vzhh.de oder im Internet www.vzhh.de.



Tel.: (040) 24832-100
Fax: (040) 24832-290
E-Mail: presse@vzhh.de

Verbraucherzentrale Hamburg e.V.
Kirchenallee 22
20099 Hamburg
http://www.vzhh.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de