Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.10.2009
Werbung

An jedem Zahn hängt auch ein Mensch

Experten beantworten am 24. Oktober Fragen zur Zahngesundheit am BKK24 Gesundheitstelefon

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen und anderen gesundheitlichen Störungen, wie Rheuma und Kopfschmerzen? Wie lange sollen Kinder die Milchzähne behalten, wie kann man Zahnschäden durch Piercings im Mundbereich vermeiden und wie können Kassenpatienten optimal vorsorgen? Diese und alle weiteren Fragen beantworten Experten am 24. Oktober. Zum Tag der Zahngesundheit hat die BKK24 ihr für alle Anrufer offenes Gesundheitstelefon unter der Rufnummer 05724 971370 aufgeschaltet.

Es klingt wie ein Werbefeldzug der Zahnärzte – aber es ist die bittere Wahrheit. Unbehandelte Zähne verteilen Bakterien über den ganzen Körper und führen zu schweren Krankheiten oder sogar zu Schäden an den Organen. Auch bei der oft über viele Jahre unbemerkten Parodontitis liegt die Gefahr nicht allein im Zahnverlust. Die Erkrankung, deren erste Anzeichen Mundgeruch und Zahnfleischbluten sind, überlastet das Immunsystem. Reichen die körpereigenen Abwehrstoffe nicht mehr aus, sind Herz-Kreislauferkrankungen und sogar Frühgeburten die Folge.

Wissen die Betroffenen überhaupt, was in ihrem Mund los ist? Gut 500 verschiedene Bakterien verstecken sich so lange vor der Blickdiagnose des Zahnarztes, bis sich versteckte Krankheitsherde gebildet haben. Von dort aus verteilen sie ihr Gift und können so ziemlich jede schlimme Krankheit auslösen, von Entzündungen der Nasennebenhöhlen über Sehstörungen, Rückenschmerzen und Multiple Sklerose bis hin zu Ohrengeräuschen und Depressionen. Neben falscher oder unzureichender Pflege sind oft kleine und längst vergessene Ursachen die Wurzel allen Übels. Schon ein etwas zu heftiger Kontakt mit einem Trinkglas kann zu einem so genannten Mikrotrauma führen, einer unsichtbaren aber den Nerv schädigenden Verletzung. Diagnosen zu stellen ist natürlich am Gesundheitstelefon nicht möglich – und es wird auch keine letztgültige Antwort zum Glaubenskrieg der Zahnärzte geben, ob eine Wurzelbehandlung besser ist als der Zahnerhalt mit allen Mitteln. Dafür geben die Dentalexperten Tipps über mögliche Ursachen und machen den Anrufern Vorschläge, durch welche Maßnahmen sie medizinische Sicherheit bekommen.

Natürlich ist das Internet voll von Horrorgeschichten auch über Krankheiten, die durch Amalgam und andere für Zahnfüllungen verwendete Legierungen verursacht sein sollen. Was Dichtung und was Wahrheit ist, beantworten ebenfalls die Experten der BKK24. Sie hatte als eine der ersten Krankenkassen auch die Kosten für die professionelle Zahnreinigung in bestimmten Vertragspraxen übernommen. Vorstand Friedrich Schütte: „Wir zahlen 100 Euro im Jahr für zwei Termine.“ Das ist zunächst viel Beitragsgeld, das in die Vorsorge investiert wird, aber: „Diese Ausgabe macht sich sehr schnell bezahlt, da Zahnbelag die Ursache für fast alle Erkrankungen im Mundraum ist.“ Fachwissen zur Zahngesundheit hat die Krankenkasse auch auf ihren Internetseiten unter der Adresse www.bkk24.de/prodental zusammengestellt. Für weitergehende Fragen und Informationen ist das Gesundheitstelefon am Samstag, dem 24. Oktober, in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar. Der Anruf unter der Nummer 05724 971370 ist mit Ausnahme der Telefongebühren kostenlos.



Frau Sabine Schütte
Tel.: +49 (0)5724 971-223
Fax: +49 (0)5724 971-4223
E-Mail: sabine.schuette@bkk24.de

BKK24
Schiffbeker Weg 315
22043 Hamburg
www.bkk24.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de