Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.02.2009
Werbung

Augenversorgung fast wie ein Privatpatient

KarstadtQuelle Versicherungen bieten eine neuartige Augenzusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen. Gesetzlich Versicherte können zwischen einem Grund- und einem Premiumtarif wählen, durch die sie Zuschüsse für Brillen, Kontaktlinsen, Laser-Operationen und wichtige Vorsorgeuntersuchungen erhalten. Sie bekommen damit Leistungen fast wie Privatpatienten. Gesunde Augen und eine modische Brille sind somit kein Luxus mehr.

Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan und verdienen besonderen Schutz. Doch eine hochwertige Brille oder Kontaktlinsen haben ihren Preis, den die Versicherten in der Regel komplett aus eigener Tasche zahlen müssen. Auch Vorsorge-Untersuchungen oder Laser-Operationen müssen die Betroffenen selbst tragen. Denn die Leistungen der gesetzlichen Kassen werden immer geringer. Für gesetzlich Versicherte, die bei der Gesundheit ihrer Augen keine Kompromisse eingehen wollen, ist eine Augenzusatzversicherung die Lösung. Daher bieten KarstadtQuelle Versicherungen zwei neue Augenzusatz-Tarife an, beide ohne Gesundheitsfragen.

Der Tarif "AUGEN-VORSORGE" erstattet die Aufwendungen für Sehhilfen wie Brillen, Kontaktlinsen oder auch Sonnenbrillen mit Sehschärfe. Für Kinder bis 17 Jahre kostet der Schutz zum Beispiel 5,50 Euro pro Monat und für einen 55-jährigen Erwachsenen 9,90 Euro. Der Versicherte erhält alle zwei Versicherungsjahre bis zu 150,00 Euro, unabhängig von Dioptrien-Veränderungen. Außerdem steht ein Budget für augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen bis zu einem Betrag von 100,00 Euro innerhalb eines Versicherungsjahres zur Verfügung. Darüber kann sich der Kunde während der Vertragslaufzeit einmalig einen Betrag von insgesamt maximal 1.000 Euro für beide Augen zusammen für die Kosten einer Laser-Operation zur Sehschärfenkorrektur erstatten lassen. Im Falle einer unfallbedingten Erblindung übernehmen KarstadtQuelle Versicherungen Kosten bis zu einem Gesamtbetrag von 20.000,00 Euro, die beispielsweise für notwendige Umbaumaßnahmen anfallen.

Der Ergänzungs-Tarif "AUGEN-PREMIUM" bietet für einen Mehrbeitrag von fünf Euro eine Erhöhung der Leistungen aus dem Grund-Tarif "AUGEN-VORSORGE". Damit verdoppelt der Kunde den Zuschuss für Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen auf bis zu 300,00 EUR innerhalb von zwei Versicherungsjahren - unabhängig von Dioptrienveränderungen. Daneben stehen dann weitere 100,00 EUR für Vorsorgeuntersuchungen und auch für High-Tech-Untersuchungen zur Verlaufskontrolle bestehender Augenerkrankungen zur Verfügung. Die Kostenerstattung für Umbaumaßnahmen, Hilfsmittel und Schulungen bei unfallbedingter Erblindung wird auf bis zu 40.000 Euro verdoppelt.

Gesundheitsfragen gibt es bei beiden Tarifen nicht. Dafür zahlt die Versicherung für Sehhilfen je versicherter Person im ersten Versicherungsjahr höchstens 50,00 Euro und in den ersten beiden Versicherungsjahren zusammen höchstens 100,00 Euro. Für eine Sehschärfenkorrektur mittels Laser-Operation erhalten versicherte Personen im ersten Versicherungsjahr höchstens 334,00 Euro und in den ersten beiden Versicherungsjahren zusammen höchstens 667,00 Euro.

Die neuen Augenzusatz-Tarife der KarstadtQuelle Versicherungen bieten gesetzlich Versicherten Leistungen, mit denen sie ihre Augen fast auf dem Niveau von Privatpatienten versorgen lassen können. Beide Tarife können ganz einfach online  (www.kqv.de) oder per Telefon (0800/6669000) abgeschlossen werden.




Herr Frank Roth

Tel.: 0911 / 148 2707
Fax: 0911 / 148 1667
E-Mail: presseservice@kqv.de


Frau Regina Urich

Tel.: 0911 / 148 2707
Fax: 0911 / 148 1667
E-Mail: presseservice@kqv.de

KarstadtQuelle Versicherungen
Nürnberger Str. 91 - 95
90762 Fürth
http://www.kqv.de/

Die KarstadtQuelle Versicherungen sind mit rund 3,6 Millionen Kunden der meistgewählte deutsche Direktversicherer. Sie sind auf einfache und leicht verständliche Produkte spezialisiert, die zum Standardbedarf von Privathaushalten gehören. Wichtige Produkte dabei sind Zahnzusatzversicherungen, Pflegetagegeldversicherungen, die Risikolebensversicherung sowie die Sterbegeldabsicherung. Schlanke Prozesse und eine weit fortgeschrittene Industrialisierung ermöglichen günstige Prämien. Seit seiner Gründung ist der Direktversicherer Jahr für Jahr kontinuierlich und überdurchschnittlich gewachsen. Heute arbeiten über 1.900 Menschen bei dem Unternehmen, davon über 1.700 am Standort Nürnberg/Fürth. Die KarstadtQuelle Versicherungen gehören zur ERGO Versicherungsgruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de