Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.06.2016
Werbung

Ausbildung, Schule, Studium oder bereits im Kindesalter: Ab wann ist der Abschluss einer BU sinnvoll?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gehört zu den wichtigsten Policen, die bei keinem Berufstätigen fehlen sollte. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für den Abschluss?

Generell sollte der Einstieg so früh wie möglich erfolgen, erklären die uniVersa Versicherungen. Zum einen richtet sich der Beitrag nach dem Eintrittsalter. Zum anderen sind in jungen Jahren Vorerkrankungen seltener, die bei der Antragsprüfung zu Risikozuschlägen, Leistungsausschlüssen oder gar zur Ablehnungen führen können.

So bald wie möglich starten
Ein guter Zeitpunkt für den Abschluss ist beispielsweise der Beginn der Ausbildung. Aber auch für Schüler und Studenten kann es durchaus lohnenswert sein, sich einen günstigen Einstieg mit Ausbauoptionen und eine günstige Berufsgruppeneinstufung zu sichern. Bereits ab Geburt ist bei der uniVersa über das Kindervorsorgekonzept Tip-Top Tabaluga eine Option für eine spätere Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich. Darin enthalten ist ein Sofortschutz bei schweren Krankheiten, Pflegebedürftigkeit und Schwerbehinderung. Beispielsweise mit Beginn der Ausbildung oder nach dem Studium kann der wichtige BU-Schutz beantragt werden, ohne dass noch einmal eine Gesundheitsprüfung erfolgt.

Auf Ausbauoptionen achten
Bei der Auswahl der Berufsunfähigkeitsversicherung sollte man vor allem auf die Qualität der Versicherungsbedingungen und auf umfangreiche Nachversicherungsgarantien achten. Diese sollten ebenfalls ohne erneute Gesundheitsprüfung bei steigendem Einkommen und bei typischen Lebensereignissen, wie Heirat, Geburt eines Kindes, Eigenheimfinanzierung, Wechsel in die Selbstständigkeit, aber auch bei Scheidung greifen. Im Idealfall und mit dem richtigen Timing lässt sich so die frühzeitig begonnene Vorsorge lebensbegleitend ausbauen.


uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 5307-1000
Fax: 0911 5307-1676
E-Mail: info@universa.de
Internet: www.universa.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Pressesprecher
Tel.: 0911 5307-1698
E-Mail: presse@universa.de


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de