Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2011
Werbung

Ausbildungsoffensive bei GLOBAL-FINANZ: Chance für Neueinsteiger

Altersvorsorge, Vermögensaufbau, günstige Baufinanzierungen und die Suche nach effektiven und sicheren Anlagemöglichkeiten führen die Bundesbürger immer öfter zu einem Finanzplaner. Der Markt und der Bedarf an qualifizierten Finanzfachleuten wachsen ständig. GLOBAL-FINANZ bietet deshalb jetzt im Rahmen einer Ausbildungsoffensive geeigneten Interessenten beste Chancen, als Quereinsteiger Karriere zu machen und einen Beruf mit Zukunft zu ergreifen.

Zu GLOBAL-FINANZ kommen Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen und Berufen, z.B. Kaufleute, Ingenieure, Lehrer, Beamte, Banker, Juristen oder Betriebswirte. Sie starten bei GLOBAL-FINANZ in eine neue berufliche Zukunft und werden ausgebildet zu qualifizierten Finanzplanern. Dabei werden Vorbildung und individuelles Potenzial berücksichtigt und gefördert. Michael Heinze, Vorstand von GLOBAL-FINANZ, erklärt die Grundlagen der Ausbildung: „Wir vermitteln die Instrumente der Finanzplanung sowie unternehmerisches Denken und soziale Kompetenz. Das Ergebnis sind qualifizierte Mitarbeiter mit Branchenkenntnis und Sachverstand. Die Karrierechancen in unserem Unternehmen sind sehr gut - die durchschnittliche Verweildauer der Berater in unserem Unternehmen beträgt 14 Jahre.“

Viele Interessenten steigen zunächst als Trainee ein und begleiten erfahrene Finanzplaner bei Kundenbesuchen. Unter Anleitung werden dann erste Kundentermine vereinbart. Die Grundausbildung endet mit der Fachberaterprüfung. Seit Mai 2007 regelt das so genannte EU-Versicherungsvermittlergesetz die Zulassung selbstständiger Finanz- und Versicherungsmakler. Danach benötigt jeder, der als selbstständiger, gewerbsmäßiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig sein will, eine Erlaubnis der zuständigen IHK. GLOBAL-FINANZ betreut die Anwärter während der sechsmonatigen Ausbildung zum Finanz- und Versicherungsmakler, die mit einer Prüfung bei der IHK abschließt, die 90 Prozent der Trainees bestehen.

Die frischgebackenen Finanzplaner sind dann als selbstständige Berater im Einsatz, mit Agenturen in ganz Deutschland. Sie beraten ihre Kunden eigenständig. Sie können haupt- oder nebenberuflich arbeiten und werden dabei von regionalen Geschäftsstellen und Direktionen betreut. Einige Berater entwickeln sich auch zur Führungskraft und leiten eigenverantwortlich eine Geschäftsstelle.

Die Finanzplaner werden laufend weitergebildet und erhalten dabei genaue Kenntnisse des Marktes. Das Aus- und Weiterbildungsangebot ist bundesweit einheitlich und die Finanzplanung erfolgt nach professionellen Grundsätzen. Bei der Fortbildung setzt GLOBAL-FINANZ auf hohe Qualitätsstandards, denn die Kompetenz der Finanzplaner ist entscheidend für die Zufriedenheit der Kunden und fundiertes Wissen die Basis für eine dauerhafte Kundenbeziehung.

Finanz- und Lebensplaner

Die Finanzplaner von GLOBAL-FINANZ müssen die Finanzplanung als Dienst am Menschen begreifen. Der persönliche Finanzplaner ist der Vermittler zwischen Produktanbieter und Kunde in den Bereichen Altersvorsorge, Risikovorsorge, Baufinanzierungen, Kapitalanlagen und Beteiligungen. Er soll ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Begleiter auf dem Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit sein, von der Grundversorgung in Jugend, Berufsleben und Alter, der Absicherung der Familie, über vermögensbildende Maßnahmen bis hin zum Immobilienerwerb und der Absicherung der erlangten Vermögenswerte. Private Finanzplanung ist Lebensplanung und ein langfristiger, dynamischer Prozess. Die finanzielle und persönliche Situation des Kunden unterliegt Veränderungen und einmal getroffene Entscheidungen müssen immer wieder den aktuellen Erfordernissen angepasst werden.

Finanzvertrieb mit Tradition

GLOBAL-FINANZ gehört zu den zehn größten Allfinanzvertrieben in Deutschland. Beim Pro-Kopf-Umsatz der Finanzberater gehört GLOBAL-FINANZ sogar zu den drei führenden Unternehmen in Deutschland. Der Vertrieb behauptet sich seit mehr als einem Vierteljahrhundert erfolgreich am Markt: 2009 jährte sich der Gründungstag der GLOBAL-FINANZ zum 30sten Mal. Damit gehört das Unternehmen zu den ältesten und renommiertesten der Branche. Gegründet wurde die GLOBAL-FINANZ Gruppe 1979 vom Diplom-Wirtschaftsingenieur Rudolf J. Schmitz, der neue Maßstäbe in der Finanzplanung setzte. Seiner persönlichen Auffassung von Allfinanz folgend, wurde er zum Wegbereiter für die Einführung und Umsetzung umfassender, computergestützter Finanzplanung. Heute hat GLOBAL-FINANZ fast 300 hoch qualifizierte Mitarbeiter, eine nahezu unbegrenzte Produktauswahl und ein eigenes Computer-Finanz-Gutachten CFG®, das mit seiner über 25-jährigen Entwicklung eine exakte Analyse der Kundensituation und eine individuelle, treffsichere Beratung ermöglicht.

Unabhängige Makler

Bei der Entwicklung individueller Absicherungs-, Vorsorge- und Vermögensaufbaustrategien arbeiten die Finanz- und Versicherungsmakler der GLOBAL-FINANZ konzernunabhängig. So wird im Interesse der  Kunden immer mit den Partnergesellschaften zusammengearbeitet, die die attraktivsten, auf die jeweilige Kundensituation zugeschnittenen Produkt-Lösungen anbieten.

Die Finanzplaner der GLOBAL-FINANZ sollen die Kunden qualitativ hochwertig betreuen. Deshalb orientieren sie sich an bewährten Beratungsgrundsätzen, die dem internationalen Gütesiegel des Certified Financial Planner CFP® entsprechen. Das erklärte Ziel ist es, Kunden langfristig zu beraten und dauerhaft zufrieden zu stellen. Die individuelle, partnerschaftliche und bedarfsorientierte Finanzplanung steht im Vordergrund. Individuell auf die Person des Kunden und seine Bedürfnisse abgestimmt, entwickelt der Finanzplaner mithilfe des Computer-Finanz-Gutachtens CFG® ein schlüssiges Gesamtkonzept mit dem Ziel, die Situation des Kunden zu optimieren.

Global-Finanz veranstaltet regelmäßig Berufsinformationen an ihrer Bonner Berufsakademie sowie bundesweit an einem der Standorte.




Herr Michael Heinze
Vorstand
Tel.: +49 (0)228. 97 04-126
Fax: +49 (0)228. 97 04-5126
E-Mail: VBlumenstein@GLOBAL-FINANZ.de


Frau Veronika Blumenstein
Pr+PR
Tel.: +49 (0)228. 97 04-126
Fax: +49 (0)228. 97 04-5126
E-Mail: vblumenstein@global-finanz.de


Herr Michael Märzheuser

Tel.: +49 (0)89.288 90-480
Fax: +49 (0)89.288 90-45
E-Mail: GLOBAL-FINANZ@maerzheusergutzy.com


Frau Sonja Reber

Tel.: +49 (0)89.288 90-480
Fax: +49 (0)89.288 90-45
E-Mail: GLOBAL-FINANZ@maerzheusergutzy.com

Global-Finanz Aktiengesellschaft Finanz- und
Vermögensplanung
Bernhardstr. 23-25
53227 Bonn
http://www.global-finanz.de/

Über die GLOBAL-FINANZ AG

GLOBAL-FINANZ ist einer der führenden konzernunabhängigen Allfinanz-Dienstleister. Die im Jahre 1979 von Rudolf J. Schmitz gegründete GLOBAL-FINANZ gehört hierzulande zu den etabliertesten Allfinanzvertrieben und mit über 100.000 Privatkunden zu den Top-10 der Branche. Bei GLOBAL-FINANZ dreht sich alles um die ganzheitliche Finanzplanung, von der privaten Altersvorsorge, der Ab- und Versicherung über die Baufinanzierung bis zur Investmentanlage. Dabei vertreibt GLOBAL-FINANZ keine eigenen Produkte, sondern Finanzprodukte und Dienstleistungen von renommierten Partnerunternehmen. Im Gegensatz zu zahlreichen Allfinanzvertrieben, die einem Banken- oder Versicherungskonzern angehören, arbeitet GLOBAL-FINANZ völlig konzernunabhängig. So werden Kunden aus allen Bevölkerungsschichten maßgeschneiderte Lösungen für die Finanzplanung angeboten, ohne dabei an bestimmte Produkte gebunden zu sein. Grundlage der Finanzplanung ist das intern entwickelte Computer-Finanz-Gutachten CFG®, ein Beratungsprogramm, das auf Basis der Wünsche und der individuellen Vermögenssituation eines Kunden Versorgungslücken aufdeckt und passgenaue Lösungen anbietet. GLOBAL-FINANZ ist mit 293 Finanzplanern an 83 Standorten in Deutschland präsent. Sitz des Unternehmens ist Bonn.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de