dvb-Pressespiegel

Werbung
16.11.2007 - dvb-Presseservice

Börsengang an der Börse Frankfurt: FAIR VALUE Immobilien-AG

FAIR VALUE Immobilien-AG ISIN DE000A0MW975

Art der Handelsaufnahme: Notierungsaufnahme
Erster Handelstag: 16. November 2007
Marktsegment: Prime Standard (Regulierter Markt)
Branche/ Industriegruppe: Financial Services/Real Estate
In den Handel einbezogen (Stückzahl): 9.406.882
Erster Börsenkurs (in €): 11 Euro
Konsortialführer und Designated Sponsor: WestLB AG
Skontroführer: Renell Wertpapierhandelsbank AG

Nach eigenen Angaben fokussiert sich die Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft als eigenständige Immobiliengesellschaft auf den Einkauf und die Bewirtschaftung hochwertiger Gewerbeimmobilien. Fokus der Investitionstätigkeit sind vor allem Büro-, Logistik- und Einzelhandels-Immobilien in deutschen Regionalzentren.

Börse Frankfurt – Neuzugänge 2007

Prime Standard: 33 Unternehmen
General Standard:   3 Unternehmen
Entry Standard: 39 Unternehmen
Open Market: 115 Unternehmen



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de