Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.11.2008
Werbung

Barmenia Lebensversicherung a. G. hält die Überschussbeteiligung für 2009 konstant

Wuppertal, November 2008 – Trotz Bankenkrise und der turbulenten Entwicklung an den Weltbörsen bleibt die laufende Gesamtverzinsung aus Rechnungszins und Zinsüberschussbeteiligung bei der Barmenia Lebensversicherung a. G. in 2009 unverändert bei 4,25 %.

„In Zeiten der allgemeinen Unsicherheit an den Kapitalmärkten bestätigen die Lebensversicherungsprodukte der Barmenia die Sicherheit und Stabilität dieser Anlageform“, so Dr. Josef Beutelmann, Vorsitzender der Vorstände der Barmenia Versicherungen.

Den Risiken aus Kapitalanlagen begegnet die Barmenia Lebensversicherung durch eine den gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen entsprechende Anlagepolitik. Diese umfasst eine ausgewogene Mischung und Streuung der Anlagen sowie eine sorgfältige Auswahl der einzelnen Engagements. Die Prinzipien der Sicherheit, Rentabilität und Liquidität sind für die Anlageentscheidung im Interesse der Versicherungsnehmer entscheidend. Die Anlagequote in Aktien ist vom Gesetzgeber auf max. 35 Prozent begrenzt und liegt bei der Barmenia derzeit bei weniger als 2 Prozent.

Vor Kurzem noch hat die unabhängige Ratingagentur ASSEKURATA die Barmenia Lebensversicherung a. G. unter anderem für das effiziente Risikomanagement und die sicherheitsorientierte Kapitalanlagepolitik in der Teilqualität Unternehmenssicherheit mit der Höchstnote „exzellent“ ausgezeichnet. Beim Belastungstest von Morgen & Morgen wurde die Barmenia Lebensversicherung a. G. mit „sehr gut“ bewertet. Der Belastungstest deckt auf, ob die Unternehmen mit ihren Kapitalanlagen auch bei einem Crash der Finanzmärkte die finanziellen Verpflichtungen erfüllen können.  



Frau Andrea Krsnik
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02 02 438-3281
Fax: 02 02 438-03-3281
E-Mail: presse@barmenia.de

Barmenia Krankenversicherung a.G.
Kronprinzenallee 12 - 18
42094 Wuppertal
http://www.barmenia.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de