Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.11.2010
Werbung

Baugeld Tipp der Woche: Jahresendspurt bei der Baufinanzierung

Banken schließen in den nächsten Wochen ihre Finanzierungspforten für das laufende Jahr: Wer noch in diesem Jahr seine Baufinanzierung erhalten möchte, muss sich beeilen. Auch für die KfW-Förderung gibt es Fristen.

Jedes Jahr wird es vor Weihnachten ein bisschen hektisch, nicht nur im privaten Leben. Auch geschäftliche Dinge verzögern sich durch die Feiertage. Das gilt auch für die Baufinanzierung: Wer noch in diesem Jahr sein Immobiliendarlehen ausgezahlt bekommen möchte, muss sich beeilen. Ende November ist für viele Banken die letzte Frist zur Abgabe des Darlehensantrags. „Das letztmögliche Datum kann von Bank zu Bank recht unterschiedlich sein“, erzählt Marcus Rex, Vorstand des Baufinanzierungsvermittlers BS Baugeld Spezialisten AG, aus der Praxis. „Wer es bis zum 20. November schafft, ist auf der sicheren Seite.“ Denn viele Banken setzen als Frist den 30. November, sofern das Geld noch 2010 kommen soll.

Wer nur eine Finanzierungsentscheidung noch im alten Jahr erhalten möchte, kann sich in der Regel auch bis zum 15. Dezember Zeit lassen. Dann gibt es als verspätetes Weihnachtsgeschenk vielleicht die Darlehenszusage zwischen den Feiertagen. Die erstmögliche Auszahlung ist jedoch erst 2011.

Mit KfW-Darlehen die Baufinanzierung ergänzen

Wer eine Modernisierung oder einen Neubau plant, kann das eigene Darlehen auch gut mit einem Kredit durch die KfW-Bank verbinden. Im KfW-Programm 151 „Energetische Sanierung“ bietet die staatliche Bank zum Beispiel gerade den Niedrigzins von 2,32 Prozent (Effektivzins) für eine Laufzeit von zehn Jahren. „Es gibt zusätzlich eine Vielzahl unterschiedlicher regionaler Förderprogramme“, erläutert Rex. Aber auch hier gilt: Bis zur Zusage durch die KfW-Bank können sechs Wochen vergehen. Der Kredit wird dabei nicht direkt über die KfW abgeschlossen, sondern über die Bank. Deshalb gilt auch hier: Fristen beachten. Viele Banken möchten gerne die vollständigen Unterlagen rund um den KfW-Antrag bis Ende November auf dem Tisch liegen haben.

Baugeld Zinsen aktuell

Der aktuelle Ausblick auf die Bauzinsen, die seit Monaten auf insgesamt historisch niedrigem Niveau liegen: Der DAX entwickelt sich unbestimmt, weil viele Unternehmensquartalszahlen nicht überzeugten. Der Future Bund als Anlagereferenz für die Entwicklung von Bauzinsen steht leicht im Plus. Deshalb ist kaum mit Zinssteigerungen zu rechnen. Meldungen von Seiten der Zentralbanken gibt es derzeit nicht: Die USA kaufen wie in der letzten Woche weiter Staatsanleihen auf, die EZB hat den Leitzins bei niedrigen 1 Prozent belassen. Konkret verzeichnet die BS Baugeld Spezialisten AG ein Zinsniveau von 2,81 Prozent (soll, 2,85 Prozent eff.*) bei 5-jähriger Laufzeit.

Kurz erläutert: Was ist ein KfW-Darlehen?

Erklärtes Ziel der Bundesregierung ist es seit einigen Jahren, den CO2-Verbrauch auch im Immobilienbereich zu reduzieren - Stichwort Klimawandel. Flankiert von einigen Gesetzen, bietet die KfW-Bank deshalb im Auftrag des Bundes diverse Kreditprogramme rund um die Modernisierung eines Hauses oder den energieeffizienten Neubau an. Diese liegen oft deutlich unter dem marktüblichen Zinsniveau - und begnügen sich darüber hinaus mit einem hinteren Rang im Grundbuch: Das heißt, dass sie sich mit weniger Sicherheiten zufrieden geben - und sich deshalb vorzüglich als Ergänzung zum normalen Annuitätendarlehen der Bank eignen.

*Stand 12.11.2010, 11:40 Uhr, Annahmen/repräsentatives Beispiel



Frau Yvonne Hockling
Tel.: 089-121033-106
Fax: 089-121033-499
E-Mail: presse@baugeld-spezialisten.de

Baugeld Spezialisten GmbH
Feringastraße 4
85774 München-Unterföhring
Deutschland
http://www.baugeld-spezialisten.de

BS Baugeld Spezialisten AG - Kurz-Portrait
Als einer der größten regionalen und unabhängigen Baufinanzierungsvermittler in Deutschland erstellen wir für unsere Kunden aus dem Angebot von über 100 regionalen und überregionalen Banken, Versicherungen und Bausparkassen ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept mit Top-Konditionen. Dabei gehören unsere Konditionen zu den besten am Markt – das können unsere Kunden gerne vergleichen. Gleichzeitig loten wir regionale und überregionale Fördermittelmöglichkeiten auf Basis der individuellen Situation unserer Kunden aus. Wir passen unsere Finanzierungskonzeption der Lebensplanung an und vermitteln keine Zinsen "von der Stange". Und das Beste daran: Wir arbeiten wirklich unabhängig! Mehr dazu auf www.baugeld-spezialisten.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de