Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.10.2010
Werbung

Baugeld Zinskommentar vom 22.10.2010 von Marcus Rex, Gründer und Vorstand BS Baugeld Spezialisten AG

Die gute Laune seit Beginn der Berichtssaison zum dritten Quartal setzt sich weiter fort. Das Szenario „Herbstrallye“ wird immer realistischer. Der DAX konnte zuletzt ein Zwei-Jahres-Hoch nach dem nächsten markieren. Aber auch andere Indizes in Europa meldeten kräftige Zuwächse.

Nachdem in der Vorwoche noch das Herbstgutachten der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute für Optimismus sorgte, tat dies in dieser Woche die Herbstprojektion der Bundesregierung. Sie fiel ähnlich zuversichtlich aus und untermauerte damit die bisherigen Erholungseinschätzungen am Markt. Für das laufende Gesamtjahr wird nun mit einem BIP-Anstieg um 3,4 Prozent und für 2011 mit einem BIP-Anstieg um 1,8 Prozent gerechnet. Auch beim Arbeitsmarkt sieht man positiv in die Zukunft. Für 2011 wird ein Unterschreiten der 3-Millionen-Marke prognostiziert.

Bei den Bauzinsen ergaben sich zuletzt kaum Veränderungen. Der Schock über die Zinserhöhung in China sorgte nur kurz für Verunsicherung. Schließlich macht der Zinsschritt deutlich, dass die chinesische Wirtschaft weiter boomt. Aus den USA wiederum kamen zuletzt keine negativen Konjunkturmeldungen mehr. Laut Beige Book wächst die US-Wirtschaft moderat. In Europa werden die Meldungen, auch mit Blick auf die Sparbemühungen in Großbritannien und die Massenproteste in Frankreich, mit Interesse aufgenommen. Alles in allem ist angesichts der guten Konjunkturprognosen auch hierzulande mit einem steigenden Zinsumfeld zu rechnen.

Mein Fazit: Die erneut sehr optimistisch ausgefallenen Wirtschaftsprognosen machen einen Anstieg der Baugeld-Konditionen immer wahrscheinlicher. Immobilieninteressierte sollten sich daher zügig um die aktuell sehr günstigen Bauzinsen bemühen. Auch für Um- und Anschlussfinanzierer bieten die Billig-Zinsen noch gute Gelegenheiten zum Sparen. In beiden Fällen sind langfristige Zinsbindungen empfehlenswert.



Frau Yvonne Hockling
Tel.: 089-121033-106
Fax: 089-121033-499
E-Mail: presse@baugeld-spezialisten.de

Baugeld Spezialisten GmbH
Feringastraße 4
85774 München-Unterföhring
Deutschland
http://www.baugeld-spezialisten.de

BS Baugeld Spezialisten AG - Kurz-Portrait
Als einer der größten regionalen und unabhängigen Baufinanzierungsvermittler in Deutschland erstellen wir für unsere Kunden aus dem Angebot von über 100 regionalen und überregionalen Banken, Versicherungen und Bausparkassen ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept mit Top-Konditionen. Dabei gehören unsere Konditionen zu den besten am Markt – das können unsere Kunden gerne vergleichen. Gleichzeitig loten wir regionale und überregionale Fördermittelmöglichkeiten auf Basis der individuellen Situation unserer Kunden aus. Wir passen unsere Finanzierungskonzeption der Lebensplanung an und vermitteln keine Zinsen "von der Stange". Und das Beste daran: Wir arbeiten wirklich unabhängig! Mehr dazu auf www.baugeld-spezialisten.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de