Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.03.2007
Werbung

BdV mit „Tag des offenen Telefons“ und „Versicherungs-Chat“

Weltverbrauchertag am 15. März

Statistisch gibt jeder deutsche Haushalt fast 3.000 Euro im Jahr für Versicherungen aus. „Schlimm ist,“ sagt Lilo Blunck, Geschäftsführerin des Bundes der Versicherten (BdV) „dass darunter häufig überflüssige Geldfresser sind, die nichts bringen, aber viel kosten.“ Viel zu oft lassen sich Verbraucher nach Beobachtungen des BdV aus Unkenntnis zum Abschluss von Versicherungen drängen, die sie objektiv nicht brauchen.

Dagegen will der BdV mit sachkundiger Aufklärung etwas tun. Er lädt deshalb anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März zum „Tag des offenen Telefons“ ein. Von 9 bis 20 Uhr beantworten BdV-Juristen und -Versicherungsberater unter der kostenlosen Rufnummer 0800-0003215 Fragen rund um private Versicherungen. Dabei geht es um notwendige und existenzsichernde Versicherungen, aber auch um solche, die überflüssig sind. Erstmals können Verbraucher ihre Fragen an diesem Tag auch in einem BdV-Versicherungs-Chat stellen. Von 17 bis 19 Uhr stehen die BdV-Experten zur Verfügung. In den Chat gelangen Teilnehmer über die Homepage www.bundderversicherten.de

Damit die Anrufer nachhaltig informiert werden, stellt ihnen der BdV auf Anfrage auch Merkblätter und Broschüren kostenlos zur Verfügung. BdV-Versicherungsberater Thorsten Rudnik: „Besonders interessant für Ratsuchende ist unsere komplett überarbeitete Broschüre ‚Gut und günstig versichert’, die wir ebenfalls kostenlos zusenden.“

Der vor 25 Jahren gegründete Bund der Versicherten ist mit 50.000 Haushalten (über 120.000 Personen) Deutschlands größte Verbraucherschutz-Organisation. Mitglieder erhalten kostenlose Beratungen zu allen privaten Versicherungsfragen und können sehr günstigen Gruppenversicherungen mit niedrigen Beiträgen und verbraucherfreundlichen Bedingungen beitreten.

Verbraucher, die sich vorab mit dem Thema Versicherungen auseinander setzen oder sich auf den „Tag des offenen Telefons“ oder den Chat vorbereiten wollen, finden auf der Website des BdV zahlreiche Informationen, Tipps, Hinweise und Materialien.



Frau Lilo Blunck
E-Mail: lblunck@bundderversicherten.de

Bund der Versicherten
Rönkrei 28
22399 Hamburg
www.bundderversicherten.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de