Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.06.2011
Werbung

Beruf und Familie - das geht! Erfolgreiche Reauditierung der APRIL Financial Services AG

Die APRIL Financial Services AG erhielt am 25. Mai 2011 in Berlin zum zweiten Mal das Zertifikat zum audit berufundfamilie. Damit hat der Finanzdienstleister mit Sitz in Haar bei München eine Vorreiterrolle unter den bayrischen Dienstleistungsunternehmen inne.

Überreicht wurde das Zertifikat von Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler tragen gemeinsam die Schirmherrschaft für das audit berufundfamilie, das eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ist.

Das audit berufundfamilie überprüft, wie Unternehmen ihre Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen in eine tragfähige und wirtschaftlich attraktive Balance bringen können. Dazu erfasst das audit den Status Quo der bereits angebotenen Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ermittelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial. Im Anschluss erfolgt die gemeinsame Festlegung eines Maßnahmenkataloges von weiteren Schritten, deren Umsetzung dann jährlich überprüft wird. So wird mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür gesorgt, dass Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erhalten die Unternehmen und Institutionen das „Zertifikat zum audit berufundfamilie“. Nach drei Jahren findet die Re-Auditierung statt.

Die APRIL Financial Services AG hat sich 2011 erfolgreich der Re-Auditierung durch die berufundfamilie gGmbH unterzogen. Das erste Zertifikat hatte das Unternehmen bereits im Jahr 2008 erhalten. Seitdem wurden zahlreiche Maßnahmen aus dem Anforderungskatalog der berufundfamilie gGmbH erfolgreich umgesetzt. So wird zum Beispiel ein Mitarbeiter bis zu zwei Tage pro Krankheitsfall bezahlt freigestellt, wenn sein Kind erkrankt. Bei nicht ansteckenden Krankheiten oder bei Betreuungsengpässen kann das Kind sogar mit an den Arbeitsplatz gebracht werden. Ein mobiler Spieleschrank sorgt dort dafür, dass der Nachwuchs bedarfsgerecht betreut werden kann. Schulungen und Fortbildungen werden außerdem so terminiert, dass sie zu gesicherten Kinderbetreuungszeiten stattfinden. Doch die APRIL Financial Services AG unterstützt ihre Mitarbeiter nicht nur bei der Betreuung ihres Nachwuchses, auch in anderen Notlagen steht der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern zur Seite. Die Unterstützung bei der Suche geeigneter Pflegestellen für die Eltern oder die Kooperation mit einem telefonischen Beratungsdienst, den auch die Angehörigen nutzen können, sind Punkte, die deutlich machen, wie weitreichend APRIL ihre Unterstützung versteht.

Derlei Maßnahmen tragen dem aktuellen Trend Rechnung, dass familienpolitische Personalführung unabdingbar geworden ist für ein Unternehmen, das nachhaltige Unternehmenspolitik betreiben möchte. „Der demographische Wandel hat den deutschen Arbeitsmarkt längst erreicht“, stellte Staatssekretär Peter Hintze fest. „Zur Sicherung des Fachkräftebedarfs müssen wir jetzt die Weichen richtig stellen. Dann können Einkommen und Wohlstand weiter wachsen, auch wenn unsere Bevölkerungszahlen zurückgehen. Wir müssen mehr Menschen ermöglichen, aktiv am Erwerbsleben teilzunehmen. Eine familienbewusste Personalpolitik ist dafür eine wichtige Voraussetzung“, so Peter Hintze weiter.

Staatssekretär Josef Hecken, der als Vertreter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend anwesend war, unterstrich: „Die Arbeitsbedingungen in Deutschland müssen so gestaltet werden, dass Menschen Verantwortung für ihre Familie übernehmen können, ohne dafür beruflich kürzer treten zu müssen. Dazu gehören Angebote zur Kinderbetreuung genauso wie flexible Arbeitszeitmodelle oder die Familienpflegezeit für Beschäftigte, die Angehörige pflegen wollen. Die auditierten Arbeitgeber machen vor, wie eine familienfreundliche Unternehmenskultur funktionieren kann. Wichtig ist, dass nun möglichst viele nachziehen.“

Weitere Informationen zum audit berufundfamilie finden Sie im Internet unter: www.beruf-und-familie.de.  

April Financial Services AG
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
Deutschland
http://www.april-fs.de

Über APRIL Financial Services AG
APRIL Financial Services AG ist ein unabhängiges Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung bei Restkreditversicherungen und Payment Protection auf nationaler und internationaler Ebene.

Wir optimieren und integrieren den Schutz gegen Zahlungsausfälle in die
Geschäftsprozesse von Banken und Firmen, die sich mit laufenden Zahlungsverpflichtungen befassen.

Weiterhin nutzen zahlreiche Produktanbieter heute bereits unser Know How in den verschiedensten Bereichen der Personenversicherung.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de