Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.05.2006
Werbung

Berufsunfähigkeitsrisiko: Menschen entwickeln sich - Produkte von Condor wachsen mit

  • Den persönlichen Versorgungsbedarf den unterschiedlichen Lebensphasen situationsabhängig anpassen
  • Condor Versicherungsgruppe bietet Erhöhungsoption bei Veränderungen der Lebensumstände
  • Anpassungsmöglichkeit alle fünf Jahre auch ohne besondere Veränderung der Lebensumstände möglich

Das Berufsunfähigkeitsrisiko abzusichern gehört mit zu den wichtigsten Versorgungsaspekten. Seit fünf Jahren gibt es für nach dem 1. Januar 1961 Geborene aus der gesetzlichen Rentenversicherung keine Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrente mehr. Damit besteht insbesondere für die jüngeren Generationen unbedingt privater Versorgungsbedarf. Aber Berufseinsteiger beispielsweise können meist nicht absehen, in welcher Höhe sie sich langfristig absichern müssen. Deshalb ist es umso wichtiger, sich für Produkte zu entscheiden, die sich an die persönliche Situation anpassen lassen. Die Condor Versicherungsgruppe, Hamburg, bietet ihren Kunden erstklassigen Berufsunfähigkeitsschutz mit verschiedenen Erhöhungsoptionen bei bedeutenden Veränderungen der Lebensumstände.

Mit dem Alter wächst auch der Vorsorgebedarf

Ist eine eigene Familie bereits mit Ende 20 abzusichern oder wird das erste Kind vielleicht erst mit Mitte 30 geboren? Dies ist nur eine Frage von vielen, die bei Abschluss der ersten Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) meist noch offen ist. Mit steigendem Lebensstandard und der zu tragenden Verantwortung wächst üblicher Weise auch der Bedarf wirtschaftlicher und finanzieller Absicherung in Folge von Berufsunfähigkeit. Statistisch betrachtet scheidet jeder dritte Arbeiter und jeder fünfte Arbeitnehmer aus gesundheitlichen Gründen oft schon weit vor der Rente aus dem Beruf aus. Die Condor Versicherungsgruppe bietet eine  BU-Absicherung an, die den Versicherten beim Eintritt in jede neue Lebensphase - bis zum Alter 45 - die Erhöhung des Versicherungsschutzes ohne eine erneute Gesundheitsprüfung ermöglicht. Zu diesen Ereignissen zählen beispielsweise die Eheschließung, die Geburt eines Kindes oder eine Einkommenssteigerung auf Grund eines weiteren Schrittes auf der Karriereleiter. Doch nicht nur zu besonderen Anlässen besteht die Möglichkeit der Anpassung: Bei der Condor Versicherungsgruppe erhält der Versicherte diese Möglichkeit regelmäßig alle fünf Jahre sogar ganz ohne Anlass und ohne weitere Begründung. Sie ermöglicht ihren Kunden damit eine außergewöhnlich flexible Anpassung des persönlichen Versorgungsbedarfs.

Flexible Absicherung für Existenzgründer

Der Hamburger Versicherer hat dieses hochflexible Konzept entwickelt, um neben den Ansprüchen junger, noch ungebundener Erwachsener insbesondere denen von Existenzgründern zu entsprechen. Zum einen besteht bei ihnen ein ausgesprochen hoher Vorsorgebedarf, da sie keine Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Zum anderen ist auf Grund der nicht vorhersehbaren Entwicklung ihrer Geschäftserfolge ein hohes Maß an Flexibilität für sie unerlässlich. Diesen Anspruch erfüllt das Modell insbesondere mit der Erhöhungsmöglichkeit ohne weitere Begründung im Fünfjahresrhythmus. Über diese flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten lässt sich die BU-Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung insgesamt verdoppeln.
Dass zwischen den Angeboten für Berufsunfähigkeitsversicherungen sowohl große Qualitäts- als auch Preisunterschiede bestehen, bestätigen zum Beispiel der Versicherungsombudsmann Wolfgang Römer im Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 5/2006) sowie eine aktuelle Studie des unabhängigen Analysehauses Morgen & Morgen. Nur 30 von 263 Policen schnitten im Test mit der Bestnote ab - darunter die Condor Versicherungsgruppe mit ihren Produkten. Bei dem Test wurden verbraucherfreundliche Bedingungen, kompetente Abwicklung und die finanzielle Solidität des Unternehmens bewertet. Ungünstige Konditionen werden den Verbrauchern im Versicherungsfall oft zum Verhängnis: Auf 2,25 Zusagen für BU-Renten folgt laut Morgen & Morgen statistisch eine Ablehnung - und der Kunde steht ohne Leistung da.

Weitere Informationen: www.condor-versicherungsgruppe.de



achtung! kommunikation gmbh
Frau Tanja Lembcke
Tel.: 040 / 45 02 100
E-Mail: condor-versicherungsgruppe@achtung-kommunikation.de

Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft
Admiralitätstraße 67
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.condor-versicherungen.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de