Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2009
Werbung

Beteiligungsgesellschaft Riverside feiert 20jähriges Bestehen mit Rekord-Ergebnis

(Januar 2009) - Die US-amerikanische Private Equity-Gesellschaft Riverside Company hat ihr 20jähriges Jubiläum mit einem Rekord-Ergebnis abgeschlossen. Das auch in Deutschland tätige Unternehmen hat allein im vergangenen Jahr 31 Übernahmen realisiert, die Expertise im Gesundheitssektor verstärkt und seine Asien-Aktivitäten weiter ausgebaut. Riverside ist die führende globale Private Equity-Gesellschaft mit Schwerpunkt auf mittelständische Unternehmen und zählt zu den erfahrensten Investoren, wenn es um überwiegend durch Fremdkapital finanzierte Firmenübernahmen geht.  

Die 31 Übernahmen im Jahr 2008 umfassten alle vier Riverside Fonds-Familien. Der Riverside Europe Fund (REF) sowie der Riverside Capital Appreciation Funds (RCAF) tätigten je elf Investitionen, weitere sieben wurden durch den Riverside Micro-Cap Fund (RMCF) und zwei durch den Riverside Asia Fund (RAF) realisiert. Insgesamt kann Riverside seit seiner Gründung im Jahr 1988 auf  über 200 Transaktionen zurückblicken.  

Zu den Highlights von 2008 gehören unter anderem der Verkauf  des deutschen Zulieferunternehmen IndustrieHansa, welches eine durchschnittliche Wachstumsrate des EBITDA von 37 Prozent pro Jahr erzielte. Sehr erfolgreich war zudem der Verkauf des deutschen Chemie- und Pharmazulieferer Richter Chemie-Technik, wo das EBITDA in der Zeit, als das Unternehmen Riverside gehörte, um 60 Prozent gesteigert werden konnte. Die Investition in den US-amerikanischen Luftfilterentwickler und -Produzenten Universal Air Filter hat eine durchschnittliche jährliche Rendite (IRR) von 109 Prozent erzielt und das investierte Eigenkapital hat sich nahezu verfünffacht (cash-on-cash Return). Mit Moss, dem US-amerikanischen Anbieter von  Konstruktionslösungen für Messe-, Bühnen- und Ladenbau erzielte Riverside eine IRR von 33 Prozent und einen 4,2fachen cash-on-cash Return.  

Riverside, die von München aus den deutschsprachigen Raum abdeckt, hat 2008  zudem die Expertise im Gesundheitssektor  weiter ausgebaut. Mit Investitionen in bislang  26 Firmen des Gesundheit-Sektors verfügt Riverside bereits über Erfahrungen in diesem Bereich. Mit Joseph Ibrahim und Harvey Sigelbaum konnte Riverside im vergangenen Jahr nun zwei ausgewiesene Experten hinzu gewinnen, die sich seit Jahrzehnten mit dem Gesundheitsmarkt beschäftigen.  

Darüber hinaus ist es im vergangen Jahr gelungen, das Asien-Geschäft  fest im Tätigkeitsspektrum von Riverside zu verankern. Brian Bunker, vormals Leiter des Chinageschäfts des US-amerikanischen Technologiekonzerns Danaher, konnte für den neuen Riverside Standort in Hong Kong gewonnen werden. Bunker soll nun Portfolio-Unternehmen, in Bezug auf Asien-spezifische Fragestellungen unterstützen.    

Zitate:  

Béla Szigethy, Co-CEO von Riverside:
"In Anbetracht der großen Herausforderungen im Jahr 2008, können wir uns über ein Rekord-Ergebnis freuen. Die positive Entwicklung des Unternehmens ist vor allem den Anstrengungen des Riverside-Teams mit seinen 180 Mitarbeitern zu verdanken, sowie unseren einzigartigen Fähigkeiten, mittelständische Unternehmen zu internationalisieren. Unser Asien-Engagement in diesem Jahr ist ein hervorragendes Beispiel, wie wir mit den Firmen, an denen wir beteiligt sind, partnerschaftlich zusammenarbeiten, um sie größer und noch besser zu machen. Und natürlich schulden wir den Geschäftsführern unserer Firmen und ihren Teams größten Dank. Sie zählen zu den besten der Welt."  

Stewart Kohl, Co-CEO von Riverside:
"Wir sind 20 Jahre lang unserem Grundsatz treu geblieben in kleine und mittelgroße Unternehmen zu investieren. Die Erfahrung in diesem Marktsegment, sei es in Nordamerika, Europa oder Asien, gibt uns die notwendige Standfestigkeit und Zuversicht- dies zeigt sich insbesondere in dieser Phase großer Unsicherheit. Auch 2009 werden wir weiterhin großartige Mittelständler finden, reibungslose Übernahmeprozesse durchführen, unsere Firmen ideenreich ausbauen und diese schliesslich für die nächste Wachstumsphase optimal vorbereiten. Diese Strategie erscheint einfach, deren Ausführung ist jedoch eine grosse Herausforderung. Glücklicherweise konnte Riverside 20 Jahre Erfahrung in diesem Segment sammeln. Und wir freuen uns auf die nächsten 20 Jahre."



Frau Sophie Büning
Tel.: 0049-40-899-699-988
E-Mail: sob@fischerappeltziegler.de

Die Riverside Company
Alter Hof 5
80331 München
Deutschland
www.riversideeurope.com

Riverside Company
Riverside Company ist die führende globale Private-Equity-Gesellschaft mit Schwerpunkt Mittelstands-Unternehmen und zählt zu den erfahrensten Investoren im Leveraged-Buyout-Segment. Riverside konzentriert sich auf die Übernahme von führenden kleinen und mittelgroßen Unternehmen (mit einem Wert von bis zu 150 Mio. €) und arbeitet mit starken Führungsteams zusammen, um den Erfolg der Unternehmen durch Zukäufe und Wertzuwächse auszubauen. Seit seiner Gründung 1988 hat Riverside in 207 Transkationen mit einem Gesamt-Unternehmenswert von 4,7 Mrd. USD investiert. Das Beteiligungs-Portfolio in Nordamerika, Europa und Asien umfasst derzeit 67 Unternehmen mit einem Jahresumsatz von insgesamt 3,2 Mrd. USD, einem EBITDA von 524 Mio. USD und über 14.000 Mitarbeitern. Riverside bietet die Ressourcen, um Akquisitionen reibungslos und in nur 45 Tagen durchzuführen - dank seiner beträchtlichen Kapitalausstattung (knapp 2,5 Mrd. USD in neun Fonds), seiner mehr als 180 Experten in 18 Niederlassungen (Atlanta, Brüssel, Budapest, Chicago, Cleveland, Dallas, Eindhoven, Hong Kong, Los Angeles, Madrid, München, New York, Prag, San Francisco, Seoul, Stockholm, Tokio und Warschau) und der langjährigen Geschäftsbeziehungen zu Partner-Kreditgebern. Sechs der neun Fondsjahrgänge ("Vintages") des Unternehmens liegen derzeit im oberen Viertel des Marktes ("Top-Quartile"). Zu den Investoren zählen weltweit führende Pensionskassen, Stiftungen, Dachfonds, Versicherungsunternehmen und Banken.
Weitere Informationen finden sich unter www.riversidecompany.com und www.riversideeurope.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de