Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.07.2009
Werbung

Betriebliche Altersvorsorge: Condor bringt Garantien und Renditechancen in Einklang

- Finanzkrise rückt Sicherheit bei der Altersvorsorge in den Vordergrund - bAV-Invest-Rente verbindet Garantien und Renditechancen - Garantiegeber Condor mit ausgezeichneten Ratings

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) stellt schon aus arbeitsrechtlichen Gründen strenge Anforderungen an Versicherer und Produkte. Die zugesagten Versorgungsleistungen müssen mit Garantien unterlegt werden. Garantien, die, den Ergebnissen einer aktuellen Studie des Instituts YouGovPsychonomics folgend, auch der Verbraucher fordert. Angesichts der andauernden Finanzkrise hat mit Blick auf die Altersvorsorge das Thema Sicherheit Vorrang erhalten – sowohl beim Produkt selbst als auch beim Anbieter. Die Condor Versicherungsgruppe setzt diese Anforderungen in der bAV-Invest-Rente konsequent um und eröffnet dem Kunden durch eine effiziente Absicherung zusätzlich attraktive Renditechancen.

Effiziente Absicherung eröffnet Renditechancen

Die bAV-Invest-Rente ist eine Kombination aus den drei Anlageformen Wertsicherungsfonds, Sicherungsvermögen und freie Fondsanlage. In Abhängigkeit zur gewählten Garantieleistung, zur Restlaufzeit und zum aktuell vorhandenen Vertragsguthaben findet eine monatlich wiederkehrende Umschichtung des Guthabens statt. „Unser dynamischer Umschichtungsmechanismus sichert die erforderlichen Garantien effizient ab und nutzt so die Renditechancen der Anlage in freie Fonds optimal aus", erläutert Claus Scharfenberg, Vorstand der Condor Versicherungsgruppe, das Konzept der bAV-Invest-Rente. Dem Wertsicherungsfonds kommt dabei eine Doppelfunktion zu: Zusammen mit dem Sicherungsvermögen stellt er jederzeit das benötigte Garantiekapital sicher. Gleichzeitig trägt die hohe Aktienquote innerhalb des Wertsicherungsfonds zu den hohen Renditechancen der bAV-Invest-Rente bei.

Hoher Rentenfaktor gesichert


Die bAV-Invest-Rente geht bei der Rentengarantie noch einen Schritt weiter. Auch das über die bei Vertragsabschluss gewählte Garantieleistung hinausgehende Vertragsguthaben wird mit einem bereits bei Abschluss fest zugesagten hohen garantierten Rentenfaktor verrentet. Die optionale Kombination mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) führt die bAV im Falle einer Berufsunfähigkeit weiter und erfüllt so das Sicherheitsbedürfnis der Arbeitnehmer.

Finanzstarker Garantiegeber


Im Rahmen der globalen Finanzmarktkrise kommt der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Anbieter von Anlage- und Versicherungsprodukten eine besondere Bedeutung zu. Die Condor Versicherungsgruppe bürgt mit ihrer Finanzkraft für die Sicherheit ihrer Rentenprodukte. Die Ratingagentur Fitch hat für die Condor Lebensversicherungs-AG, die Condor Allgemeine Versicherungs-AG und die Optima Versicherungs-AG das IFS-Rating "A+" vergeben. Ferner erhält die Versicherungsgruppe das Fitch Finanzstärke-Siegel, das nur an Versicherer mit starker Finanzkraft verliehen wird. Das Analysehaus Morgen & Morgen bescheinigt im „Belastungstest" 10/2008 eine „ausgezeichnete" Qualität. Darüber hinaus ist die Condor Versicherungsgruppe Mitglied im Sicherungsfonds der Lebensversicherer und erfüllt die strengen Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.




Herr Jörg Brans

Tel.: 040 / 450210-680
Fax:
E-Mail: presse_condor-versicherungsgruppe@achtung.de


Frau Justine Zagalak

Tel.: 040 / 450210-680
Fax:
E-Mail: presse_condor-versicherungsgruppe@achtung.de

Condor Lebensversicherungs-AG
Admiralitätstraße 67
20459 Hamburg
www.condor-versicherungen.de

Zur Condor Versicherungsgruppe:

Die Condor Versicherungsgruppe ist spezialisiert auf Industrie, mittelständisches Gewerbe sowie auf das gehobene Privatkundengeschäft und arbeitet im Vertrieb ausschließlich mit unabhängigen Vermittlern zusammen. Sie wurde 1955 gegründet und 2008 von der R+V Versicherung in Wiesbaden erworben. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg. Sie beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und unterhält mehr als eine Viertelmillion Kundenverbindungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de